Keimung und Wachstum von Lorbeerbäumen – Wie man einen Lorbeerbaum aus Samen züchtet

In der Regel wird der süße Lorbeerbaum als Keimling aus einer Baumschule gekauft, aber der Anbau von Lorbeerbaumsamen ist auch möglich, vorausgesetzt, der Züchter verfügt über einige Geduld, da das Keimen von Lorbeerkernen ein langsamer Prozess ist. Interessiert an der Aussaat von Lorbeersamen? In diesem Artikel erfahren Sie, wann Lorbeersamen ausgesät werden müssen.

Keimung und Wachstum von Lorbeerbäumen - Wie man einen Lorbeerbaum aus Samen züchtet

Sweet Bay ist ein mittelgroßer Lorbeer, der aus dem Mittelmeerraum stammt. Es wird hauptsächlich als Küchenkraut verwendet, ist aber historisch gesehen medizinisch genutzt worden. Ein Bestandteil von Bouquet garni, einer französischen Gewürzmischung, eignet sich hervorragend für Suppen, Eintöpfe und Saucen. Normalerweise wird die süße Lorbeerpflanze als Setzling in einer Baumschule gekauft, aber es ist auch möglich, Lorbeersamen anzubauen, vorausgesetzt, der Züchter hat etwas Geduld, da das Keimen der Lorbeersamen ein langsamer Prozess ist. Interessiert an der Aussaat von Lorbeersamen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Sie Lorbeersamen säen müssen, und erfahren Sie, wie Sie einen Lorbeerbaum aus Samen ziehen können In den Zonen 8-10 müssen diejenigen von uns, die die Pflanze außerhalb dieser Parameter anbauen, die Bucht nach innen bewegen, wenn die Temperaturen sinken. Die gute Nachricht ist, dass die Bucht eine hervorragende Kübelpflanze ist.

Sie kann bis zu 7,5 m hoch werden, ihre Größe kann jedoch durch häufiges Beschneiden verzögert werden. Es ist auch ziemlich tolerant, Lorbeerbaumsamen zu beschneiden und zu Topiärformen auszubilden, die mit dem glänzend grünen Laub des Baums wunderschön aussehen.

Wie bereits erwähnt, können Lorbeerbaumsamen, wenn auch manchmal frustrierend, angebaut werden, obwohl dies nicht die übliche Vermehrungsmethode ist . Warum frustrierend? Die Keimung von Lorbeersamen ist bekanntermaßen lang und dauert bis zu 6 Monate. Bei einer so langen Keimdauer können die Samen verfaulen, bevor sie keimen.

Zeitpunkt der Aussaat von Lorbeer-Samen

Um eine lebensfähige Keimung zu beschleunigen, pflanzen Sie niemals Samen, die ausgetrocknet sind. Bestellen Sie Ihre Samen bei einem seriösen Lieferanten. Wenn sie ankommen, legen Sie sie 24 Stunden lang in warmes Wasser und pflanzen Sie sie dann sofort ein. Keimen Sie auch mehrere Samen, um Keimungsfehler und Fäulnis zu vermeiden.

Wenn Sie vorhaben, Samen von einem vorhandenen Baum zu ernten, suchen Sie nach einem Weibchen. Süße Lorbeeren sind zweihäusig, was bedeutet, dass männliche und weibliche Blüten auf getrennten Pflanzen wachsen. Im Frühjahr blühen unauffällige hellgelbgrüne Blüten, gefolgt von kleinen, violettschwarzen, ovalen Beeren. Jede Beere hat einen Samen, der auf ausgewachsenen weiblichen Bäumen gefunden wurde.

Keimung und Wachstum von Lorbeerbäumen - Wie man einen Lorbeerbaum aus Samen züchtet

Wie man einen Lorbeerbaum aus Samen züchtet

Füllen Sie eine Samenschale mit einer Schicht einer feuchten, soillosen Samenmischung. Verteilen Sie die Samen auf der Oberfläche, lassen Sie sie etwa 5 cm voneinander entfernt und drücken Sie sie vorsichtig hinein.

Decken Sie die Samen mit einer etwas feuchteren, schmutzfreien Mischung ab. Befeuchten Sie das Medium mit einer Sprühflasche. Stellen Sie sicher, dass die Mischung nur leicht angefeuchtet und nicht gesättigt ist, da sonst die Samen verrotten. Stellen Sie die Saatschale an einen warmen Ort mit einer Temperatur von 21 ° C, an dem täglich bis zu 8 Stunden Sonne scheint. Halten Sie die Samen feucht bis leicht trocken, während sie keimen.

Behalten Sie den Fortschritt der Samen im Auge und seien Sie geduldig. Es kann 10 Tage bis zu 6 Monate dauern, bis die Lorbeersamen keimen.

Pflanzen Sie die Lorbeersämlinge in Töpfe oder in den Garten, wenn die Blätter zu erscheinen beginnen.

Video: Vom Steckling zur Pflanze, Kirschlorbeer einfach selber vermehren

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: