Keimen von Mesquite-Samen – Wie man Mesquite-Bäume aus Samen züchtet

Das Wachsen von Mesquite aus Samen in freier Wildbahn ist eine unterhaltsame Möglichkeit, diese Pflanzen kostenlos zu genießen. Die Keimung von Mesquite-Samen kann jedoch launisch sein und erfordert mehrere Schritte, um erfolgreich zu sein. Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zum Züchten von Mesquite-Bäumen aus Samen zu erhalten.

Keimen von Mesquite-Samen - Wie man Mesquite-Bäume aus Samen züchtet

Mesquite-Pflanzen gelten als Symbole des amerikanischen Südwestens. Sie wachsen wie Unkräuter in ihrer natürlichen Umgebung und bilden ausgezeichnete einheimische Pflanzen in den Gärten dieser Gegend. Sie bilden einen schönen Baum mit winzigen gelben Frühlingsblumen und bohnenähnlichen Hülsen. Dieses Mitglied der Hülsenfruchtfamilie kann Stickstoff im Boden sichern und den Garten verbessern. Das Wachsen von Mesquite aus Samen, die in freier Wildbahn gefunden werden, ist eine unterhaltsame Möglichkeit, diese Pflanzen kostenlos zu genießen. Die Keimung von Mesquite-Samen kann jedoch launisch sein und erfordert mehrere Schritte, um erfolgreich zu sein. Weitere Informationen zum Züchten von Mesquite-Bäumen aus Samen finden Sie hier.

Züchten von Mesquite aus Samen

Die Vermehrung von Pflanzen durch Hobbygärtner ist eine interessante Methode, um neue Pflanzen zu entwickeln und Ihre Gartenkompetenz zu verbessern. Das Säen von Mesquite-Samen zur absichtlichen Vermehrung erfordert einige spezifische Schritte, um die Keimung zu verbessern. In freier Wildbahn verbreitet jedes Tier, das eine Bohnenschote isst, den Samen, und der Verdauungstrakt des Tieres bietet die notwendige Behandlung, um die Embryonenruhe zu durchbrechen. Für den Hausgärtner ist eine zusätzliche Behandlung erforderlich.

Nach Ansicht vieler Experten ist der Anbau von Mesquit aus Samen der schwierigste Weg, die Pflanze zu vermehren. Luftschichtenbildung oder Ausbreitung durch Pfropfen sind übliche kommerzielle Verfahren. Bei Mesquite-Samen tritt die maximale Keimung bei Temperaturen von 27 bis 29 ° C auf.

Samen benötigen kein Licht, um zu keimen, aber am besten unter 0,5 cm. des Bodens. Sämlinge brauchen Licht zum Wachsen und Bodentemperaturen von mindestens 25 ° C. Die Skarifizierung des Samens und das Einweichen in Schwefelsäure oder Gartenessig begünstigen das Auflaufen von Keimblättern.

Verbesserte Keimung von Mesquite-Samen

Samen müssen mit einem Messer oder einer Feile vernarbt werden, um die harte Außenseite zu verletzen. Anschließend können Sie die harten Samen nach 15 bis 30 Minuten in Schwefelsäure oder in einer starken Essiglösung einweichen. Eine andere Behandlung, die helfen kann, ist die Schichtung.

Wickeln Sie die Samen in feuchtes Sphagnummoos in eine Plastiktüte oder einen Behälter und stellen Sie sie 8 Wochen lang in den Kühlschrank. Dies ist eine übliche Methode zur Stimulierung des Auflaufens des Embryos. Es ist zwar möglicherweise nicht erforderlich, schadet aber nicht den Samen und kann das Auflaufen der Sämlinge fördern. Wenn alle Behandlungen abgeschlossen sind, ist es Zeit für die Aussaat von Mesquite-Samen.

Keimen von Mesquite-Samen - Wie man Mesquite-Bäume aus Samen züchtet

Zeitpunkt für die Aussaat von Mesquite-Samen

Beim Pflanzen ist das Timing entscheidend. Wenn Sie Samen direkt im Freien in Behältern oder in einem vorbereiteten Beet pflanzen, säen Sie die Samen im Frühjahr. Samen, die in Innenräumen angepflanzt wurden, können jederzeit gepflanzt werden, benötigen jedoch eine warme Umgebung, um zu keimen und weiterzuwachsen.

Ein weiterer Trick, um die Keimung sicherzustellen, besteht darin, die Samen eine Woche lang in feuchte Papiertücher zu wickeln. Die Samen sollten in ungefähr dieser Zeit kleine Sprossen aussenden. Dann die Sprossen in eine leicht angefeuchtete Mischung aus Sand und Sphagnummoos legen.

Je nach Sorte haben viele Züchter den Erfolg nur durch das Einpflanzen von Samen erzielt, die in Blumenerde unbehandelt sind. Da jedoch die Samen einiger Sorten resistent sind, schadet das Befolgen des beschriebenen Behandlungsplans den Samen nicht und verhindert einen Großteil der Frustration, die mit diesen resistenten Sorten verbunden ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: