Katydid Facts: Katydids im Garten verwalten

Katydid Facts: Katydids im Garten verwalten

Katydiden sehen aus wie Heuschrecken, aber Sie können sie an ihren Antennen unterscheiden, die so lang sind wie ihre hellgrünen Körper. Sie finden diese Insekten normalerweise in Sträuchern oder Bäumen im Garten, da sie Blattfresser sind. Im Allgemeinen knabbern Katydids im Garten Blätter, aber sie verursachen keine ernsthaften Gartenschäden. Um herauszufinden, ob Sie versuchen wollen, sie loszuwerden, müssen Sie noch ein paar Katydids-Fakten einholen. Weitere Informationen zu Katydiden finden Sie hier.

Fakten zu Katydid

Katydids sind bekannt für die Geräusche, die die Männchen machen, um Partner anzuziehen. Indem sie ihre Flügel schnell aneinander reiben, erzeugen sie ein Geräusch, das wie „Katydid“ klingt. Dies kann und wird stundenlang Nacht für Nacht wiederholt werden.

Obwohl Katydiden ruhen können krautige Pflanzen schädigen sie selten ernsthaft. Während einige Gärtner ihr „Lied“ zu schätzen wissen, denken andere über Katydid-Gartenschädlinge nach und fragen, wie sie von Katydid-Käfern befreit werden können.

Katydid-Gartenschädlinge

Es ist wichtig, Informationen über Katydiden zu erhalten, die Schaden anrichten können Pflanzen. Eine der potentiell schädlichen Arten von Katydiden ist der Katydid mit breitem Flügel. Es ist länger als andere Arten von Katydiden im Garten, bei 2 ½ Zoll, mit dem gleichen hellgrünen Körper. Die Blätter des Katydids mit breitem Flügel sind geadert und sehen aus wie Zitrusblätter. Dies ist für sie von Nutzen, da es sich um Zitrusblätter handelt, die sie gerne essen.

Der Breitflügelkatydid frisst im Allgemeinen morgens die Blätter von Zitronenbäumen. Wenn sie das Laub eines ausgewachsenen Baumes essen, wird kein erheblicher Schaden angerichtet. Sie werden jedoch zu katydischen Gartenschädlingen, wenn sie junge Zitrusfrüchte entlauben.

Diese katydischen Gartenschädlinge fressen auch die Schale junger Orangen, die an den Bäumen wachsen. Ihre knabbernden Blätter glätten, versunkene Bereiche in der Schale, während sich die Frucht weiter entwickelt. Während einige Früchte fallen, hängen andere weiterhin am Baum, können jedoch nicht verkauft werden, da die Hautunreinheiten, die als „Katydidschaden“ bezeichnet werden, nicht verkauft werden können. Trotz dieses Namens kann der Peelschaden genauso leicht von anderen Insekten wie Heuschrecken verursacht werden oder Grillen.

Wie kann man Katydid Bugs loswerden?

In vielen Fällen ist es am besten, die Schädlinge des Kaydid-Gartens einfach abzuwarten. Die praktische Kontrolle ist schwierig. Wenn Sie jedoch viele Katydidnymphen in Ihrem Zitronenbaum finden, während die Früchte noch klein sind, können Sie Spinosad auftragen. Dieses Pestizid ist nur schwach toxisch und wirkt am besten, wenn es von den Insekten aufgenommen wird.

Katydid Facts: Katydids im Garten verwalten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: