Kartoffelpilz: Verwendung von Kartoffelpilzmitteln zur Verhinderung von Kartoffelpilz

Eines der größten Probleme beim Anbau von Kartoffeln im Garten ist die Möglichkeit, dass sich auf den Kartoffeln Pilze bilden. Wenn Sie Fungizid für Pflanzkartoffeln verwenden, können Sie dies erheblich reduzieren. Erfahren Sie hier mehr.

Kartoffelpilz: Verwendung von Kartoffelpilzmitteln zur Verhinderung von Kartoffelpilz

Eines der größten Probleme beim Anbau von Kartoffeln im Garten ist die Möglichkeit, dass sich auf den Kartoffeln Pilze bilden. Egal, ob es sich um Spätbrandpilz handelt, der für die irische Hungersnot verantwortlich war, oder um Frühbrand, der für eine Kartoffelpflanze genauso verheerend sein kann, Kartoffelpilz kann Ihre Kartoffelpflanzen zerstören. Wenn Sie jedoch Fungizid für Pflanzkartoffeln verwenden, können Sie die Wahrscheinlichkeit eines Pilzes bei Ihren Kartoffeln erheblich verringern.

Pilzursachen bei Kartoffeln

Das Auftreten von Kartoffelpilzen ist hauptsächlich auf infiziertes Saatgut zurückzuführen Kartoffeln oder Pflanzen in infizierten Böden. Die meisten Kartoffelpilze befallen nicht nur Kartoffeln, sondern können auch andere Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse (z. B. Tomaten und Paprika) überleben (wenn auch nicht töten).

Verwendung von Kartoffelfungiziden zur Bekämpfung von Kartoffelpilzen

Eine ausgezeichnete Methode, um die Entstehung von Pilzen auf Ihren Kartoffeln zu verhindern, besteht darin, Ihre Pflanzkartoffeln vor dem Pflanzen mit einem Fungizid zu behandeln. Obwohl es auf dem Gartenmarkt viele kartoffelspezifische Fungizide gibt, funktionieren die meisten allgemeinen Fungizide in der Tat genauso gut.

Nachdem Sie Ihre Pflanzkartoffel geschnitten haben, beschichten Sie jedes Stück gründlich mit dem Fungizid. Dies hilft dabei, alle Kartoffelpilze abzutöten, die sich möglicherweise auf den Pflanzkartoffelstücken befinden.

Sie möchten auch den Boden behandeln, in den Sie die Kartoffeln einpflanzen, insbesondere, wenn Sie Pilzprobleme hatten an Kartoffeln in der Vergangenheit oder an Orten, an denen andere Mitglieder der Familie der Nachtschattengewächse (die möglicherweise Kartoffelpilze tragen) gewachsen sind.

Um den Boden zu behandeln, gießen Sie gleichmäßig Fungizid über die Fläche und mischen Sie es in den Boden.

Kartoffelpilz: Verwendung von Kartoffelpilzmitteln zur Verhinderung von Kartoffelpilz

Hausgemachtes Fungizid für Pflanzkartoffeln herstellen

Im Folgenden finden Sie ein hausgemachtes Fungizidrezept. Dieses Kartoffelfungizid ist gegen schwächere Kartoffelpilze wirksam, aber möglicherweise nicht so wirksam gegen resistentere Stämme von spätem Kartoffelfäule.

Hausgemachtes Kartoffelfungizid Rezept

2 Esslöffel Backpulver 1/2 Teelöffel Öl- oder bleichmittelfreie Flüssigseife 1 Gallone Wasser

Mischen Sie alle Zutaten gründlich. Verwenden Sie es wie ein handelsübliches Kartoffelfungizid.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: