Kann man Mandeln in Behältern anbauen – Tipps für die Aufbewahrung eines Mandelbaums in einem Topf

Wenn Sie in einem nicht tropischen Klima leben, haben Sie möglicherweise Erfolg, einen Mandelbaum in einem Topf anzubauen. Möglicherweise ernten Sie nach etwa drei Jahren sogar ein paar Nüsse. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über Mandelbäume, die in Containern angebaut werden, und probieren Sie sie aus.

Kann man Mandeln in Behältern anbauen - Tipps für die Aufbewahrung eines Mandelbaums in einem Topf

Können Sie Mandeln in Containern anbauen? Mandelbäume ziehen es vor, im Freien zu wachsen, wo sie leicht zu handhaben sind und nur minimale Pflege erfordern. Sie können jedoch leicht beschädigt werden, wenn die Temperaturen unter 10 ° C fallen. Wenn Sie in einem ziemlich kühlen Klima leben, haben Sie möglicherweise Erfolg, einen Mandelbaum in einem Topf zu züchten. Möglicherweise ernten Sie nach etwa drei Jahren sogar ein paar Nüsse. Lesen Sie weiter, um mehr über in Behältern gezüchtete Mandelbäume zu erfahren.

Kann man Mandeln in Behältern anbauen - Tipps für die Aufbewahrung eines Mandelbaums in einem Topf

So ​​züchten Sie Mandeln in Behältern

Um einen Mandelbaum in einem Topf zu züchten, beginnen Sie mit einem Behälter mit einer Kapazität mindestens 10 bis 20 Gallonen Blumenerde. Stellen Sie sicher, dass der Topf mindestens eine gute Ablauföffnung hat. Ziehen Sie eine rollende Plattform oder einen rollenden Container in Betracht, da Ihr im Container angebauter Mandelbaum sehr schwer und schwer zu bewegen ist.

Mischen Sie eine großzügige Menge Sand ein. Ein in Behältern angebauter Mandelbaum braucht grobe Erde. Die folgenden Tipps zum Züchten eines Mandelbaums in einem Topf können für den Anfang hilfreich sein:

Ein Mandelbaum in einem Topf ist bei Temperaturen zwischen 24 und 27 ° C am glücklichsten. . Stellen Sie in Innenräumen Mandelbäume, die in Behältern wachsen, sicher entfernt von zugigen Fenstern und Lüftungsschlitzen auf.

Sobald sich die kühleren Temperaturen nähern, müssen Sie Ihren Baum hineinbringen. Stellen Sie den Mandelbaum in ein Fenster, in dem er nachmittags Sonnenlicht empfängt. Mandelbäume benötigen viel Licht, sorgen Sie also für künstliches Licht, wenn das natürliche Licht nicht ausreicht.

Gießen Sie Ihren Mandelbaum so lange, bis Wasser durch das Abflussloch tropft, und gießen Sie ihn dann erst wieder, wenn die obersten 5 bis 10 cm (2 bis 3 Zoll) erreicht sind. 5-8 cm) Erde fühlt sich trocken an – in der Regel etwa einmal pro Woche, abhängig von der Temperatur. Lassen Sie den Topf niemals im Wasser stehen.

Denken Sie daran, dass der Baum während der Wintermonate weniger Licht und weniger Wasser verträgt, wenn er in den Ruhezustand übergeht.

Beschneiden Sie Mandelbäume, die in Behältern wachsen, jährlich während der Ruhezeit. Mandelbäume können im Freien bis zu 11 m hoch werden, können jedoch in Behältern auf 1 bis 1,5 m Höhe gehalten werden.

Befruchten Sie Ihren Mandelbaum im Frühjahr und fallen Sie nach dem erstes volles Jahr mit einem stickstoffreichen Dünger.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: