Kann man eine Amsonia bewegen – einen Amsonia-Blütenklumpen verpflanzen

Amsonia ist ein Favorit in mehrjährigen Gärten, aber manchmal kann es vorkommen, dass eine Pflanze an einer bestimmten Stelle Probleme hat und diese einfach an einen anderen Ort bringt, um sie wiederzubeleben. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie eine Amsonia bewegen können, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Tipps zum Umpflanzen von Amsonia finden Sie hier.

Kann man eine Amsonia bewegen - einen Amsonia-Blütenklumpen verpflanzen

Amsonia ist wegen seiner himmelblauen, sternförmigen Blüten und dem interessanten Laub bestimmter Sorten ein Favorit in mehrjährigen Gärten. Die Pflanze wächst an einem Standort mit voller Sonne und gut drainierter Erde am besten. Als Gärtner versuchen wir normalerweise, die richtigen Standortempfehlungen für Pflanzen zu befolgen, um sicherzustellen, dass sie ihr volles Potenzial entfalten. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass eine Pflanze an einer bestimmten Stelle Probleme hat und durch einfaches Verschieben an einen neuen Standort wiederbelebt wird. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie eine Amsonia bewegen können, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Im Folgenden finden Sie Tipps zum Umpflanzen von Amsonia.

Bewegen von Amsonia-Pflanzen

In all den Jahren, in denen ich in Gartencentern und im Landschaftsbau gearbeitet habe, ist mir etwas Merkwürdiges aufgefallen. Bei einem Umzug in ein neues Zuhause graben viele Gärtner ihre Lieblingsstauden, Kräuter oder andere Landschaftspflanzen aus und kaufen oder vermehren keine neuen Pflanzen für die neue Landschaft.

Während Kräuter oder Stauden wie Amsonia , sind sicher leichter zu verpflanzen als Bäume oder Sträucher, es gibt immer noch einige Risiken beim Verpflanzen von Pflanzen. Unabhängig davon, ob Sie eine Amsonia-Pflanze kilometerweit vom ursprünglichen Standort oder nur wenige Meter entfernt verpflanzen, sind diese Risiken gleich.

Wenn Sie eine Pflanze verpflanzen, kann dies Stress auslösen. In einigen Fällen kann dieser Transplantationsschock eine Pflanze töten. Es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um den Stress zu verringern, den Amsonia während der Transplantation haben kann.

Gießen Sie die Pflanze zunächst 24 Stunden lang tief, bevor Sie sie ausgraben. Zu diesem Zeitpunkt können Sie auch die Stängel und das Laub von Amsonia auf eine Höhe von ca. 15 cm zurückschneiden. Dieser Schnitt hilft dabei, die Energie der Pflanze in die Wurzelstruktur umzuleiten. Außerdem hilft die Planung eines Amsonia-Transplantationstages bei schönem Wetter dabei, Stress abzubauen. Es wird immer bevorzugt, an kühleren bewölkten Tagen zu verpflanzen, wenn intensive Hitze und Sonne die Pflanze nicht stärker belasten.

Kann man eine Amsonia bewegen - einen Amsonia-Blütenklumpen verpflanzen

Umpflanzen eines Amsonia-Blütenhaufens

Umpflanzen einer Amsonia-Pflanze Verwenden Sie zuerst eine saubere, scharfe Gartenschaufel oder Kelle, um die Wurzelzone des Büschels vorsichtig zu umschneiden. Abhängig von der Größe des Amsonia-Büschels graben Sie möglicherweise einen sehr großen Wurzelballen aus. Dies kann ein ausgezeichneter Zeitpunkt sein, um auch den Wurzelballen älterer Amsonia-Pflanzen zu teilen, die überfüllt sind und Probleme haben.

Sobald der Wurzelballen ausgegraben ist, können Sie basierend auf seinem allgemeinen Gesundheitszustand entscheiden, ob Sie ihn teilen möchten oder nicht und die neuen Standorte, an die sie verpflanzt werden. Zum Teilen eines Amsonia-Wurzelballens schneiden Sie einfach Teile des Wurzelballens mit der Pflanzenkrone und den Stielen mit einem sauberen, scharfen Messer oder einer Säge ab. Das Teilen solcher Pflanzen mag brutal erscheinen, aber die Schnitte in den Wurzelballen stimulieren tatsächlich das Pflanzenwachstum sowohl über als auch unter dem Bodenniveau.

Das Umpflanzen von Amsonia-Pflanzen verläuft auch reibungsloser, wenn Sie bereits neue Pflanzlöcher oder Töpfe haben vorbereitet, bevor die Pflanze bewegt wird. Amsonia-Pflanzen sollten in der Tiefe gepflanzt werden, in der sie zuvor gepflanzt wurden. Die Löcher sollten jedoch doppelt so breit wie der Wurzelabschnitt sein, den Sie pflanzen. Diese zusätzliche Breite des Pflanzlochs sorgt dafür, dass sich auf den Wurzeln weicher loser Schmutz ausbreitet.

Setzen Sie das Amsonia-Transplantat in die neuen Pflanzlöcher ein und füllen Sie es mit loser Erde, wobei Sie den Boden nur leicht eindrücken wie Sie gehen, um Lufteinschlüsse zu vermeiden. Nach dem Umpflanzen gründlich gießen. Ich empfehle auch die Verwendung eines Produkts wie Root & Wachsen Sie, um eine geringe Dosis Wurzeldünger bereitzustellen und den Transplantationsschock zu reduzieren.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: