Kann ich meine Pferdeschwanzpalme neu pflanzen? Wie und wann werden die Pferdeschwanzpalmen bewegt?

Kann ich meine Pferdeschwanzpalme neu pflanzen? Wie und wann werden die Pferdeschwanzpalmen bewegt?

Wenn Sie gefragt werden, wie eine Pferdeschwanzpalme ( Beaucarnea recurvata ) verpflanzt werden soll, ist der wichtigste Faktor die Größe des Baums . Wenn Sie kleine Pferdeschwanzpalmen in Töpfen oder als Bonsai-Pflanzen anbauen, ist das Austauschen des Topfes kein komplexer Vorgang. Im Boden oder in großen Töpfen gezüchtete Pferdeschwanzpalmen können jedoch 18 Fuß hoch und 6 Fuß breit sein. Das Umpflanzen großer Pferdeschwanzpalmen ist etwas ganz anderes als das Verschieben eines kleinen in einen etwas größeren Topf. Lesen Sie weiter, um mehr über die Neuanpflanzung von Pferdeschwanzpalmen zu erfahren.

Kann ich meine Pferdeschwanzpalme umpflanzen?

Es ist durchaus möglich, eine Pferdeschwanzpalme umzutopfen oder umzupflanzen, egal wie groß sie ist. Sie können selbst die erneute Befruchtung der Pferdeschwanzpalme vornehmen, solange Sie die allgemeinen Richtlinien befolgen. Das Umpflanzen großer Pferdeschwanzpalmen erfordert jedoch die Unterstützung vieler starker Arme und sogar eines Traktors.

Wenn Sie eine Pferdeschwanzpalme im Topf haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen, bevor Sie sie in einen größeren Topf umstellen. Eingelegte Pferdeschwanzpalmen sind am glücklichsten, wenn sie an Wurzeln gebunden sind. Wenn Sie versuchen, es als Bonsai anzubauen, ist ein Umtopfen möglicherweise keine gute Idee, da das erneute Anpflanzen von Pferdeschwanzpalmen die Pflanze dazu veranlasst, größer zu werden.

Wann bewegen Sie Pferdeschwanzpalmen

Wissen, wann Sie sich bewegen sollen Pferdeschwanzpalmen sind wichtig für die Transplantationsbemühungen. Die beste Zeit, um eine Pferdeschwanzpalme umzutopfen oder umzupflanzen, ist im Frühjahr oder Sommer. Dies gibt der Pflanze viele Monate Zeit, um neue Wurzeln zu bilden, bevor der Winterschauer einsetzt.

So pflanzen Sie eine Pferdeschwanzpalme in einen Topf

Wenn Sie entscheiden, dass Ihre Topfpalme etwas mehr Wurzelraum braucht, brauchen Sie um herauszufinden, wie man eine Pferdeschwanzpalme verpflanzt. Kleine in Palmen gewachsene Pferdeschwanzpalmen lassen sich relativ leicht in größere Töpfe bewegen.

Entfernen Sie zunächst die Pflanze aus dem Topf, indem Sie ein flaches Instrument wie ein Menuemesser um das Innere des Behälters schieben. Sobald die Pflanze aus dem Topf kommt, waschen Sie die Wurzeln in fließendem Wasser, um die Erde zu entfernen.

Überprüfen Sie die Wurzeln. Wenn Wurzeln beschädigt oder verrottet sind, schneiden Sie sie zurück. Auch als Wurzelbereich mit Insekten ausschneiden. Schneiden Sie große, ältere Wurzeln zurück und wenden Sie dann ein Wurzelhormon auf die verbleibenden Wurzeln an.

Die Pflanze in einem etwas größeren Behälter umtopfen. Verwenden Sie Erde, die aus einer halben Blumenerde und einer halben Mischung aus Perlit, Vermiculit, zerrissener Rinde und Sand besteht.

Umpflanzen von großen Pferdeschwanzpalmen

Sie benötigen Hilfe in Form starker Menschen wenn Sie große Pferdeschwanzpalmen verpflanzen. Abhängig von der Größe der Anlage benötigen Sie möglicherweise auch einen Kran und einen Traktor.

Sie müssen einen Wassergraben rund um den Baum etwa 20 Zoll von der Glühlampe entfernt an der Basis ausheben. Graben Sie weiter, bis Sie sich unterhalb des Hauptteils des Wurzelsystems befinden. Schieben Sie eine Schaufel unter den Wurzelballen, um etwaige kleine absteigende Wurzeln abzutrennen.

Verwenden Sie starke Assistenten – und möglicherweise einen Kran -, um den Baum, den Wurzelballen und alle anderen aus dem Loch zu heben. Transportieren Sie es mit dem Traktor zum neuen Standort. Platzieren Sie den Wurzelballen in der neuen Bohrung in etwa der gleichen Tiefe wie in der vorherigen Bohrung. Wässern Sie die Pflanze ein und halten Sie dann zusätzliches Wasser zurück, bis sich die Pflanze an ihrem neuen Standort befindet.

Kann ich meine Pferdeschwanzpalme neu pflanzen? Wie und wann werden die Pferdeschwanzpalmen bewegt?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: