Kann ein gefrorener Kaktus aufbewahrt werden? Erfahren Sie, was bei durch Kälte geschädigtem Kaktus zu tun ist

Selbst in sommerlichen Regionen in Arizona können die Temperaturen im Winter unter 0 ° C (32 ° F) sinken. Dies kann zu Frostschäden am Kaktus führen. Kann ein gefrorener Kaktus gerettet werden? In diesem Artikel erfahren Sie, was bei einem durch Kälte geschädigten Kaktus zu tun ist.

Inhalt posten

Kann ein gefrorener Kaktus aufbewahrt werden? Erfahren Sie, was bei durch Kälte geschädigtem Kaktus zu tun ist

Kakteen gehören zu den bekanntesten Warmwetterpflanzen, so dass Sie überrascht sein können, von Frostschäden an Kakteen zu hören. Aber auch in sommerlichen Gegenden in Arizona können die Temperaturen im Winter unter 0 ° C sinken. Dies kann zu Frostschäden am Kaktus führen. Wenn Ihr Kaktus nach einer Erkältung beschädigt ist, möchten Sie wissen, wie Sie einen gefrorenen Kaktus pflegen. Kann ein gefrorener Kaktus gerettet werden? Wie lässt sich ein gefrorener Kaktus wiederbeleben? Tipps zur Unterstützung eines durch Kälte geschädigten Kaktus finden Sie weiter.

Erkennen eines durch Kälte geschädigten Kaktus

Wie können Sie feststellen, ob ein Kaktus durch Kälte beschädigt wurde? Das erste Anzeichen für Frostschäden an Kaktuspflanzen ist weiches Gewebe. Dieses Gewebe wird anfangs oft weiß. Mit der Zeit verfärben sich die beschädigten Bereiche der Pflanze jedoch schwarz und verfallen. Schließlich fallen die gefriergeschädigten Teile des Sukkulenten ab.

Kann ein gefrorener Kaktus aufbewahrt werden? Erfahren Sie, was bei durch Kälte geschädigtem Kaktus zu tun ist

Wie pflege ich einen gefrorenen Kaktus?

Kann ein gefrorener Kaktus gerettet werden? Normalerweise ist es die erste Aufgabe des Gärtners, Geduld zu üben. Das bedeutet, dass Sie nicht hineinspringen und von weichen Extremitätenspitzen abschneiden sollten, wenn Sie Frostschäden am Kaktus sehen. Die Wiederbelebung eines gefrorenen Kaktus ist durchaus möglich, aber die Säuberung sollte nicht am Tag nach dem Kälteeinbruch beginnen. Warten Sie, bis die erweichten Bereiche schwarz werden.

Wenn Sie sehen, dass sich Ihre Kaktusspitzen oder -stämme von grün zu weiß zu lila ändern, ergreifen Sie keine Maßnahmen. Die Chancen stehen gut, dass der Kaktus sich selbst heilt. Wenn diese Spitzen jedoch von grün über weiß zu schwarz wechseln, müssen Sie beschneiden. Warten Sie bis zu einem sonnigen Tag später in der Frühjahrssaison, um sicherzustellen, dass das kalte Wetter vorüber ist. Ziehen Sie dann die schwarzen Teile ab.

Dies bedeutet, dass Sie die Armspitzen abschneiden oder sogar den „Kopf“ des Kaktus entfernen, wenn dieser schwarz ist. Schnitt an einem Gelenk, wenn der Kaktus gegliedert ist. Zögern Sie nicht, zu handeln, sobald die Kaktuspartien geschwärzt sind. Die schwarzen Teile sind tot und verfault. Wenn Sie sie nicht entfernen, kann sich der Verfall ausbreiten und den gesamten Kaktus töten.

Unter der Annahme, dass die Dinge nach Plan verlaufen, hilft Ihr Schnitt dabei, einen gefrorenen Kaktus wiederzubeleben. In ein paar Monaten wird der Schnitt etwas neues Wachstum bringen. Es wird nicht genau so aussehen, aber die Teile des Kaktus, die durch Kälte beschädigt wurden, werden verschwunden sein.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: