Kamillenrasenpflanzen: Tipps für den Anbau von Kamillenrasen

Kamillenrasenpflanzen: Tipps für den Anbau von Kamillenrasen

Wenn ich an Kamille denke, denke ich an beruhigenden, verjüngenden Kamillentee. In der Tat werden die Blüten von Kamillenpflanzen auf diese Weise sowie für kosmetische, dekorative und medizinische Zwecke verwendet, aber wussten Sie, dass einige Sorten von Kamille eine hervorragende Rasenalternative darstellen? In diesem Artikel wird beschrieben, wie Kamille als Rasenersatz und andere Kamille-Rasenpflege zum Anbau von Kamille-Rasenpflanzen gezüchtet wird.

Wachsende Kamille-Rasenflächen

Der Anbau von Kamille-Rasenflächen hat gegenüber Grasrasen einige Vorteile. Sie erfordern kein regelmäßiges Mähen, Düngen oder Abkanten und sind ideal für Bereiche, in denen der Zugang zum Mäher eine Herausforderung darstellt und der Fußverkehr minimal ist.

Die deutsche Sorte Matricicaria-Kamille wächst zwischen 1 und 2 Jahren – 2 Meter hoch und wird um die Betten oder den Garten herum verwendet. Sie wird nicht nur zu dekorativen Zwecken angebaut, sondern diese Art von Kamille wird wegen ihrer pflanzlichen medizinischen Eigenschaften verwendet. Wenn Sie Kamille als Rasenalternative anbauen möchten, benötigen Sie die englische Sorte Chamaemelum nobile . Diese Kamillenrasenpflanzen haben einen geringen Wuchs und kriechenden Wuchs. Davon abgesehen, C. nobile ist eine blühende Sorte und nicht ganz so gut für einen Rasenersatz geeignet wie die Sorte ‚Treneague‘, eine nicht blühende Zwergsorte.

Wie man Kamille als Rasen

anbaut 11> Kamille-Rasenpflanzen gedeihen in voller Sonne, vertragen aber Schatten. Sie benötigen leichte Böden, wie sandigen Lehm, und eignen sich nicht für trockene, mit Stein gefüllte Böden oder schweren Lehm. Entfernen Sie das Unkraut im Pflanzbereich vorher gründlich, da die Kamille nicht mit vielen Unkraut konkurriert.

Pflanzen Sie den Kamillenrasen mit Pflanzen im Abstand von ca. 4-8 Zoll. Ein geringerer Abstand führt zu einer schnelleren Abdeckung, kostet jedoch mehr und die Pflanzen füllen sich ziemlich schnell aus. Sie können diese Pflanzen entweder kaufen oder bestehende Pflanzen im Frühjahr teilen.

Unbenutzte Sorten oder Kamille können aus Samen gesät und dann in Töpfen gezüchtet werden, bis sie groß genug sind, um in den Rasenbereich zu pflanzen. Saatgut zu Beginn des Frühlings mit einem auf 18 ° C (65 Grad Fahrenheit) eingestellten, beheizten Keimungspad in hochwertigem Kompost mit Perlit vermischt für zusätzliche Drainage säen. Die Pflanzen sollten ausreichend groß sein, um im späten Frühjahr im Rasenbereich auszupflanzen.

Kamille-Rasenpflege

Ein neuer Kamille-Rasen sollte mindestens 12 Wochen und danach nicht mehr betreten werden , so selten wie möglich, damit sich dies feststellen lässt. Einmal eingerichtet, ist der Kamille-Rasen nur minimal zu pflegen. Das ist in der Regel der Punkt.

Halten Sie die Umgebung feucht und halten Sie das Unkraut entweder manuell oder verwenden Sie einen Unkrautvernichter, nicht einen Unkrautvernichter. Trimmen Sie im Spätsommer mit einem Mäher oder einer Schere, um abgestorbene Blütenköpfe zu entfernen, und behalten Sie im Allgemeinen eine angenehme Form bei.

Ansonsten genießen Sie Ihren minimalistischen grünen Rasen, der mit winzigen, gänseblümchenartigen Blüten gespickt ist, die beim Gehen weitergehen haben ein Aroma nach süßen Äpfeln.

Kamillenrasenpflanzen: Tipps für den Anbau von Kamillenrasen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: