Kalanchoe Care – Tipps zum Anbau von Kalanchoe-Pflanzen

Kalanchoe Care - Tipps zum Anbau von Kalanchoe-Pflanzen

Kalanchoe-Pflanzen sind dicke, blättrige Sukkulenten, die häufig in Blumengeschäften oder Gartencentern zu finden sind. Die meisten enden als Topfpflanzen, aber Gebiete, die ihr Heimatland Madagaskars nachahmen können, können sie draußen wachsen.

Die Blütentrauben winziger Blüten erzeugen eine große Blüte, die auf Stielen oberhalb des Hauptteils des Laubs gehalten wird. Wenn Sie eine zweite Blüte wünschen, müssen Sie wissen, wie Sie sich um eine Kalanchoe kümmern. Diese Pflanzen benötigen kurze Winterlichtperioden, um neue Knospen zu bilden. Lernen Sie, wie man Kalanchoe wächst und die Staude kann Sie mit mehreren Jahreszeiten der bunten Blumen belohnen.

Über Kalanchoe-Pflanzen

Die tiefgrünen, überbackenen Blätter der Kalanchoe sind genauso attraktiv wie die Blumen. Das gemeißelte Laub bleibt nach der Blüte bestehen und sorgt für eine hübsche Pflanze. Die sternenförmigen Blüten sind langlebig und blühen im Winter bis zum Frühling.

Kalanchoe-Pflanzen benötigen einen gut durchlässigen Boden und milde Temperaturen von mindestens 16 ° C. Für die Pflege von Kalanchoe ist wenig Pflege erforderlich, und der Succulent hat wenig Krankheits- oder Schädlingsprobleme, insbesondere wenn er in Innenräumen gezüchtet wird.

Wie man Kalanchoe-Stecklinge anbaut

Kalanchoe-Pflanzen machen Spaß, wenn sie aus Stecklingen wachsen. Die vegetativen Stiele produzieren die besten Pflanzen und Wurzeln am schnellsten. Nehmen Sie einen 2- bis 3-Zoll-Abschnitt und streifen Sie die unteren Blätter ab. Lassen Sie den Ausschnitt an einem warmen, trockenen Ort draußen liegen, um am Ende einen Kallus zu bilden.

Setzen Sie den Schnitt in vorbefeuchtetem Torf und Perlit bis zum ersten Blatt ein. Verschließen Sie den gesamten Topf mit Plastik, um ein kleines Terrarium zu bilden und die Feuchtigkeit zu erhalten. Stellen Sie den Topf in ein helles Fenster mit indirektem Licht. Stecklinge bewurzeln sich in 14 bis 21 Tagen und sind dann bereit für die Transplantation.

Pflege einer Kalanchoe

Pflanzen können in Südflorida das ganze Jahr über oder außerhalb in USDA-Zonen 8 bis 8 wachsen 10 in den Sommermonaten.

Die Pflege von Kalanchoe ist minimal, aber vorsichtig bei den Lichtverhältnissen. Starkes südliches Licht kann die Blattspitzen verbrennen. Stellen Sie Töpfe in halbschattigen bis hellen Schattenbereichen, wenn Sie Kalachoe-Pflanzen anbauen.

Die beste Pflanzmischung besteht aus 60% Torfmoos und 40% Perlit.

Schneiden Sie die verbrauchten Blütenstiele ab und klemmen Sie das langbeinige Wachstum zurück um eine kompakte Pflanze zu erzwingen.

Bewässern Sie die Pflanze tief und lassen Sie sie vollständig austrocknen, bevor Sie weitere Feuchtigkeit geben.

Düngen Sie einmal pro Monat während der Vegetationsperiode mit einem Zimmerpflanzennahrung.

Kalanchoe sorgt für zweite Blüte

Obwohl das Pflanzenlaub von wachsenden kalanchoe Sukkulenten auch ohne Blüten interessant ist, bilden die Blüten die spektakulärste Erscheinung. Um die Pflanze wieder zum Blühen zu zwingen, müssen Sie sie dazu bringen, zu glauben, sie habe den Winter erlebt.

Im Oktober und Anfang März sind die Tageslängen kurz genug, um Blütenknospen auf natürliche Weise zu erzwingen. In anderen Perioden müssen Sie die Pflanze den größten Teil des Tages in einem Schrank oder in einem Dimmerraum aufstellen. Bringen Sie es nur für das Morgenlicht heraus und verstauen Sie es nach einigen Stunden. Die Pflanze benötigt sechs bis zwölf Stunden Dunkelheit, um spektakuläre neue Blüten zu bilden.

Die besten Temperaturen für die Blütenbildung liegen nachts bei 4-7 ° C (40-45 ° F) und bei 60 ° F (60 ° F). 16 ° C) während des Tages. Die Kalanchoe-Pflege für Pflanzen, die begonnen haben, Knospen zu bilden, ist die gleiche wie für blühende Pflanzen.

Kalanchoe Care - Tipps zum Anbau von Kalanchoe-Pflanzen

Video: Zimmerpflanzen im Porträt: Clivie & Grünlilie

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: