Jostaberry-Anbau – Informationen zu Tipps und Informationen für den Jostaberry-Anbau

Im Beerenbeet befindet sich ein neues Kind. Jostaberry stammt aus einer komplexen Kreuzung zwischen Schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere und vereint das Beste beider Eltern. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Anbau dieser Pflanze.

Jostaberry-Anbau - Informationen zu Tipps und Informationen für den Jostaberry-Anbau

Im Beerenbeet befindet sich ein neues Kind. Jostaberry (sprich: Yust-a-Berry) stammt aus einer komplexen Kreuzung zwischen schwarzem Johannisbeerbusch und Stachelbeerpflanze und vereint das Beste beider Eltern. Es liefert eine großzügigere Ernte als der geizige Johannisbeerstrauch ohne diese lästigen Stachelbeerdornen. Weitere Informationen zu Jostaberry-Bäumen finden Sie weiter.

Jostaberry-Anbau

Gärtner in Europa haben in Nordamerika immer mehr Stachelbeer- und Johannisbeersträucher gepflanzt als Gärtner. Amerikanische Gärtner können durch den säuerlichen Geschmack der Beeren und die Anfälligkeit von Johannisbeersträuchern für Krankheiten abgeschreckt werden. Jostaberries (Ribes nidigrolaria) teilen diese Probleme hingegen nicht.

Die Beeren sind süß und üppig, wenn sie reif sind. Sie schmecken wie süße Stachelbeeren mit einem leichten Geschmack nach schwarzen Johannisbeeren. Und die Pflege von Jostaberries ist einfach, da diejenigen, die den Strauch entwickelten, eine eingebaute Resistenz oder Immunität gegen die meisten Beerenkrankheiten aufwiesen.

Aber die Beeren haben noch eine Strecke vor sich, bevor sie der Beliebtheit von Blaubeeren und Erdbeeren gleichkommen. Wenn Sie versuchen, Nachbarn Informationen über Jostaberry-Bäume zu geben, lautet die wahrscheinlichste Antwort: „Was ist eine Jostaberry?“ Vielleicht sind sie bereit, einige ihrer süßen Beeren selbst anzubauen, nachdem sie sie probiert haben.

Tipps für den Jostaberry-Anbau

Jostaberry-Sträucher wachsen schnell und leben lange in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 8 und überstehen Temperaturen bis zu minus 40 Grad Fahrenheit (-40 Grad Celsius).

Sie benötigen einen Standort mit gut durchlässigem, leicht saurem Boden und hohem organischen Gehalt. Es ist eine gute Idee, vor dem Einpflanzen organischen Kompost in den Boden zu mischen.

Um eine optimale Jostaberry-Kultur zu erzielen, platzieren Sie die Büsche in einem Abstand von etwa 2 Metern. Platzieren Sie sie an einem Ort, an dem sie in wärmeren Klimazonen nachmittags Schatten spenden.

Um Jostaberries zu pflegen, müssen Sie sie im Spätwinter oder Frühjahr mit demselben organischen Kompost düngen, den Sie für die Pflanzung in den Boden eingearbeitet haben. Zur gleichen Zeit sollten Sie tote oder abgebrochene Zweige abschneiden und einige der ältesten Stöcke im Boden entfernen, um größere, süßere Beeren zu fördern.

Jostaberry-Anbau - Informationen zu Tipps und Informationen für den Jostaberry-Anbau

Was ist eine Jostaberry-Sorte zu beachten?

Der Anbau von Jostaberry beschränkte sich jahrelang auf die Sorte Josta, die in diesem Land immer noch zu den beliebtesten Sorten zählt. In den letzten Jahren hat das USDA neue Jostaberry-Sorten hergestellt, die einen besseren Geschmack und eine tiefere Farbe aufweisen.

Hier sind ein paar Jostaberry-Sorten, die es wert sind, probiert zu werden:

  • Probieren Sie „Orus 8“, um vorzügliche Beeren zu essen, wenn Sie die wenigen Dornen nicht stören, die die Sorte hervorbringt.
  • “ Red Josta “ist eine weitere ertragreiche Sorte mit sehr süßen Beeren und roten Reflexen.
  • Wenn Sie große, violette Beeren bevorzugen, ist„ Jogranda “eine Sorte, die Sie sich ansehen sollten. Beachten Sie jedoch, dass die hängenden Zweige häufig Unterstützung benötigen.

Video: GROWBOX SET AUFBAU how to SETUP und ANSCHLUSS Zelt #Growroom21

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: