Japanische Käfer auf Rosen: Wie man japanische Käfer auf Rosen kontrolliert

Es gibt nichts Frustrierenderes für den roseliebenden Gärtner als den japanischen Käfer. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie japanische Käfer auf Rosen bekämpfen können.

Japanische Käfer auf Rosen: Wie man japanische Käfer auf Rosen kontrolliert

Von Stan V. Griep Berater der American Rose Society, Meister Rosarian – Rocky Mountain District

Es gibt nichts Frustrierenderes für den roseliebenden Gärtner als diesen bösen Schädling aus dem Land der aufgehenden Sonne, der als japanischer Käfer bekannt ist. Ein wunderschönes Rosenbeet kann eines Tages durch einen Angriff dieser Gartenmobber in wenigen Augenblicken in ein Tränenfeld verwandelt werden. Schauen wir uns einige Möglichkeiten an, wie man japanische Käfer auf Rosen kontrolliert.

Wie man japanische Käfer auf Rosen loswird

Ich habe verschiedene Methoden gelesen, um zu versuchen, japanische Käfer zu kontrollieren und zu sein

Nach all der Lektüre, die ich über japanische Käfer und Rosenschäden gemacht habe, sieht es so aus, als ob eine der Rosen mit einem engmaschigen Maschennetz überzogen ist Der beste Weg, sie anzugreifen, ist ein zweigleisiger Ansatz. Kaufen Sie ein Produkt namens Milky Spore, wenn die ersten Anzeichen dafür auftreten, dass japanische Käfer in Ihre Gegend eindringen, nicht einmal unbedingt in Ihre Rosenbeete oder Gärten. Diese Spore wird von den japanischen Käfer-Maden gefressen und hat ein Bakterium, das die Maden tötet. Beim Töten der Maden wird noch mehr von der milchigen Spore erzeugt, was dazu beiträgt, noch mehr Maden zu töten. Je nach Größe des Gartens kann es 3 bis 4 Jahre dauern, bis sich diese Methode auf den Gartenflächen ausreichend verteilt, um die gewünschten Auswirkungen auf diese Mobber zu erzielen.

Wenn Sie diesen Weg gehen, ist die Verwendung äußerst wichtig Ein Insektizid, das die erwachsenen Käfer tötet und die Maden nicht so gut abtötet. Das Abtöten der Maden, die die milchige Spore fressen, verlangsamt oder stoppt die Ausbreitung der milchigen Spore und kann somit deren Auswirkungen auf die Käfer, über die Sie die Kontrolle erlangen möchten, aufheben. Auch wenn Ihre Rosenbeete stark angegriffen sind, ist die milchige Spore einen Versuch wert.

Das Besprühen und Töten der ausgewachsenen Käfer, bevor diese ihre Eier ablegen, um den Zyklus erneut zu starten, ist ebenfalls von großer Bedeutung. Die Verwendung von Produkten mit der Bezeichnung Sevin oder Merit zum Sprühen ist eine Auswahl der im University Test Lab aufgeführten Methoden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Sprühapplikation nicht direkt auf dem Boden oder der Basis des Busches erfolgt. Bewegen Sie sich schnell mit dem Sprühen, um nicht zu viel von dem Sprühen oder Tropfen auf den Boden zu bekommen.

Eine andere Wahl des Insektizids könnte Safer BioNeem sein, das ein echtes Versprechen in Bezug auf die Kontrolle gezeigt hat.

Es gibt einige Pflanzen, die die japanischen Käfer abzuwehren scheinen. Vielleicht ist es auch von Vorteil, wenn Sie einige dieser Pflanzen in und um die Rosenbüsche hinzufügen. Dazu gehören:

  • Katzenminze
  • Schnittlauch
  • Knoblauch

Japanische Käfer auf Rosen: Wie man japanische Käfer auf Rosen kontrolliert

Wie man japanische Käfer auf Rosen nicht loswird

Ich empfehle jedoch niemandem, die auf dem Markt befindlichen japanischen Käferfallen zu verwenden. Möglicherweise rufen Sie mehr als derzeit in Ihre Rosenbeete oder Gärten, indem Sie sie verwenden. Wenn Sie sie wirklich verwenden möchten, platziere ich sie am äußersten Ende Ihres Eigentums und weit entfernt von allem, was sie beschädigen können.

Untersuchungen an der University of Kentucky haben ergeben, dass die japanischen Käferfallen mehr Käfer anziehen, als in den Fallen gefangen werden. Die Rosenbüsche und Pflanzen entlang der Flugbahn der Käfer und im selben Bereich der Fallenplatzierung verursachen daher sehr wahrscheinlich viel mehr Schaden als wenn keine Fallen verwendet werden.

Video: ⟹ Japanese beetle | Popillia japonica | How to control them and why they stop eating your plants

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: