Japanese Knotweed kontrollieren – Holen Sie sich japanische Knotweed los

Japanese Knotweed kontrollieren - Holen Sie sich japanische Knotweed los

Obwohl die japanische Knöterichpflanze wie Bambus aussieht (und manchmal auch als amerikanischer Bambus, japanischer Bambus oder mexikanischer Bambus bezeichnet wird), handelt es sich nicht um Bambus. Obwohl es kein echter Bambus ist, wirkt es dennoch wie Bambus. Japanischer Knöterich kann sehr invasiv sein. Es ist auch wie bei Bambus, dass die Kontrollmethoden für japanische Knöterchen fast die gleichen sind wie für die Bambuskontrolle. Wenn das japanische Knotenholz einen Teil Ihres Gartens übernommen hat, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie japanische Knöterich töten können / em>) neigt dazu, in Büscheln zu wachsen und kann unter den richtigen Bedingungen bis zu 3 Meter hoch werden, ist aber oftmals kleiner. Die Blätter sind herzförmig und ungefähr so ​​groß wie Ihre Hand und haben eine rote Ader, die in der Mitte verläuft. Japanische Knotenkrautstiele sind am einfachsten zu identifizieren, da sie ihren Namen auch geben. Die Stiele sind hohl und haben alle paar Zoll „Knoten“ oder Gelenke. Japanische Knöterichblüten wachsen an der Spitze der Pflanzen, sind cremefarben und wachsen direkt nach oben. Sie sind ungefähr 6 bis 8 cm groß.

Die japanische Knöterpflanze wächst am besten in feuchten Gegenden, wächst aber überall, wo ihre Wurzeln Boden finden können.

Wie man japanische Knöterich loswird

Japanische Knöterpflanze verbreitet sich durch Rhizome unter der Erde. Aus diesem Grund ist es ein langsamer Prozess, japanische Knöterchen zu töten, und Sie müssen fleißig und hartnäckig sein, wenn Sie Erfolg haben wollen.

Die gebräuchlichste Methode zur Abtötung von japanischem Knöterich ist die Verwendung von Herbiziden auf Glyphosatbasis, wie z. Sie müssen unverdünnt oder zumindest eine hohe Konzentration auf dieses Unkraut anwenden. Denken Sie daran, dass dies eine harte Pflanze ist und eine Herbizidanwendung den japanischen Knöterich nicht tötet, sondern nur schwächt. Die Idee ist, es so lange zu besprühen, bis die Anlage ihre gesamten Energiereserven aufgebraucht hat, während sie wiederholt nachwachsen möchte.

Sie können auch versuchen, Ihr Rathaus oder einen Erweiterungsdienst vor Ort anzurufen. Aufgrund des hochinvasiven Charakters dieser Pflanze wird in einigen Gegenden japanisches Knöterich kostenlos versprüht.

Eine andere Kontrollmethode für japanisches Knöterich ist das Mähen. Das Abholzen der Pflanzen alle paar Wochen beginnt sich auch bei den Energiereserven der Pflanze zu fressen.

Eine weitere Möglichkeit, den japanischen Knöterich loszuwerden, ist das Ausgraben. Sie möchten möglichst viel Wurzeln und Rhizome ausgraben. Japanischer Knöterich kann und wird von allen Rhizomen im Boden nachwachsen. Egal wie gut Sie die Wurzeln ausgraben, es besteht eine gute Chance, dass Sie einige der Rhizome vermissen. Sie müssen also darauf achten, dass die Wurzeln wieder wachsen und wieder ausgraben.

Die meisten Japaner Knotenkontrolle ist die Kombination von Methoden. Wenn Sie beispielsweise den Unkrautvernichter mähen und anschließend sprühen, werden Sie doppelt so effektiv japanische Knöterchen töten.

Japanese Knotweed kontrollieren - Holen Sie sich japanische Knotweed los

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: