Ist Schafgarbe gut für Sie: Heilpflanzen, essbare Pflanzen und Kräuterpflanzen für Schafgarben

Seit Jahrhunderten trägt Schafgarbe gebräuchliche Namen wie Soldatenwürze, Pfeffer des alten Mannes und festes Unkraut , Feldhopfen, Herbe de St. Joseph und Ritter-Schafgarbe für seine vielfältigen Verwendungen als Kräuter und Gewürze. Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile der Verwendung von Kräuter-Schafgarbenpflanzen.

Inhalt posten

Ist Schafgarbe gut für Sie: Heilpflanzen, essbare Pflanzen und Kräuterpflanzen für Schafgarben

Seit Jahrhunderten trägt die Schafgarbe gebräuchliche Bezeichnungen wie Soldatenwürze, Pfeffer des alten Mannes, fest Unkraut, Feldhopfen, Herbe de St. Joseph und Knight’s Milfoil für seine vielfältigen Anwendungen als Kräuter und Gewürze. Tatsächlich verdiente Schafgarbe ihren Gattungsnamen Achillea, weil Achilles in der Legende das Kraut verwendete, um die Blutung seiner verwundeten Soldaten zu stoppen.

Jesus soll Joseph Schafgarbe auch gegeben haben, um die Blutung einer Wunde zu stoppen, und Schafgarbe wurde zu einem der neun Heilkräuter, die frühchristliche Frauen bündelten und an die weniger Glücklichen verteilten. In frühchristlichen Tagen wurde mit diesen neun Kräutern, einschließlich Schafgarbe, eine spezielle Suppe zubereitet, um böse Geister abzuwehren. In China wurde geglaubt, dass Schafgarbe ausgeglichenes Yin und Yang darstellt. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Verwendung von Kräuter-Schafgarbenpflanzen.

Verwendung von Schafgarbenpflanzen

Was sind diese erstaunlichen Vorteile von Schafgarben, die so lange an Beliebtheit gewonnen haben, und wofür ist Schafgarbe gut? Für den Anfang enthalten die essbaren Luftteile von Schafgarben die Vitamine A und C, Kalium, Zink, Magnesium, Kalzium, Phosphor und Niacin. Die alten Ärzte kümmerten sich jedoch nicht um die täglichen Nährwerte.

Sie probierten Schafgarben aus und stellten fest, dass sie die Blutung von Wunden oder Nasenbluten stillen. Sie fanden heraus, dass das kräftige Aroma von Schafgarbentee Nasen- und Nasennebenhöhlenprobleme beseitigt und Verstopfungen, Allergien, Husten und Magenverstimmungen entgegenwirkt. Sie entdeckten, dass aus Schafgarben hergestellte Salben und Balsame Schwellungen und Blutergüsse lindern und bei der Heilung von Hautproblemen helfen.

Seit Jahrhunderten schätzt die Menschheit die Heilwirkung von Schafgarben. Es wird als natürliches Erkältungs- und Grippemittel, Verdauungshilfe, Fiebersenker, adstringierend und entzündungshemmend eingesetzt. Mit Schafgarbe hergestelltes Mundwasser wird zur Behandlung von Zahn- und Zahnfleischproblemen verwendet. Shampoos, Seifen und andere Schönheitsprodukte können mit Schafgarbe hergestellt werden, um eine saubere, gesunde Kopfhaut zu fördern und Haarausfall zu verhindern.

Zusätzlich zu den zahlreichen Vorteilen für unseren Körper wird Schafgarbe auch zur Behandlung von Depressionen und emotionalen Problemen verwendet . Es wird allgemein als harmonisierende und ausgleichende Kräuterpflanze angesehen.

Ist Schafgarbe gut für Sie: Heilpflanzen, essbare Pflanzen und Kräuterpflanzen für Schafgarben

Zusätzliche Vorteile von Schafgarbe

Schafgarbe wird seit Jahrhunderten auch in Nahrungsmitteln und Getränken verwendet. Sein Geruch und Geschmack kann als ähnlich wie Anis und Estragon beschrieben werden. Im Mittelalter war Schafgarbe eine beliebte Zutat für Bier, Grut und Met. Es kann als Ersatz für Hopfen und Gerste oder einfach als Geschmacksstoff verwendet werden.

Es wurde auch bei der Käseherstellung verwendet, da es beim Gerinnen von Milch hilft und einen zusätzlichen Geschmack verleiht. Eine kleine Schafgarbe kann einen langen Weg zurücklegen, da ihr Geruch und Geschmack Gerichte leicht überfordern kann. Schafgarbenblätter und Blüten können getrocknet und zu Gewürzen gemahlen werden. Die Blätter und Blüten können auch frisch in Salaten, Suppen, Eintöpfen und anderen Gerichten als Blattgemüse oder Beilage verwendet werden.

Schafgarbe ist auch gut für Landschaft und Garten. Es zieht eine Reihe von nützlichen Insekten an. Die dichte Wurzelstruktur der Pflanze ist auch ein ausgezeichnetes Bodenbindemittel für den Erosionsschutz. Als Begleiterpflanze erhöht Schafgarbe die Krankheitsresistenz in nahe gelegenen Pflanzen und verbessert gleichzeitig deren Geschmack und Geruch. Die Schafgarbe, die dem Komposthaufen hinzugefügt wird, beschleunigt die Zersetzung und verleiht dem Kompost einen Schuss Nährstoffe.

Schafgarbe ist dürretolerant, verträgt jedoch auch sehr feuchte Jahreszeiten. Darüber hinaus weist der Duft von Schafgarbe Hirsche und Mücken ab.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: