Ist Moonseed Vine Invasive: Informationen zu den Anbaubedingungen von Moonseed Vine

Moonseed Vine ist eine Kletterpflanze, die herzförmige Blätter und baumelnde Büschel von etwa 40 kleinen, grünlich-gelben Blüten mit jeweils einem Stern hervorbringt markantes gelbes Staubblatt. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu dieser interessanten Pflanze zu erhalten.

Ist Moonseed Vine Invasive: Informationen zu den Anbaubedingungen von Moonseed Vine

Was ist eine Mondsamenrebe? Die Moonseed-Rebe, die auch als gewöhnliche Moonseed-Rebe oder Kanada-Moonseed-Rebe bezeichnet wird, ist eine laubwechselnde Kletterpflanze, die herzförmige Blätter und herabhängende Büschel von etwa 40 kleinen, grünlich-gelben Blüten mit jeweils einem charakteristischen gelben Staubblatt hervorbringt. Blütezeit ist der späte Frühling und der frühe Sommer. Weitere Informationen zu Moonseed-Reben finden Sie weiter unten.

Informationen und Fakten zu Moonseed-Reben

Gewöhnliche Moonseed-Reben (Menispermum canadense) wachsen aus einem unterirdischen Wurzelsystem und wandern schnell durch Saugnäpfe. In freier Wildbahn kommt es häufig in feuchten Laubwäldern und sonnigen Zaunreihen, Auengebieten und felsigen Hängen vor. Die Moonseed-Rebe wächst in den USDA-Winterhärten 4 bis 8.

Die Blüten werden durch Trauben tiefvioletter Beeren ersetzt, die etwas an Trauben erinnern. Die Frucht ist jedoch leicht giftig und sollte nicht gegessen werden. 112 115 Bedingungen für den Anbau von Mondreben 116 111 Obwohl Mondreben Halbschatten vertragen, blühen sie am besten bei vollem Sonnenlicht. Es wächst auf fast jedem mäßig fruchtbaren, relativ feuchten Boden und sieht am besten aus, wenn es einen Zaun oder ein Gitter zum Klettern hat. Die Rebe muss nicht beschnitten werden, aber wenn die Pflanze alle zwei bis drei Jahre auf den Boden geschnitten wird, bleibt sie sauber und gesund.

Ist Moonseed Vine Invasive: Informationen zu den Anbaubedingungen von Moonseed Vine

Ist Mondsamen-Rebe invasiv?

Obwohl Mondsamen-Rebe eine wirksame Pflanze ist und attraktive Bodendecker in einem Waldgarten, die Pflanze ist in vielen Gebieten der östlichen Vereinigten Staaten und Kanadas invasiv. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor dem Pflanzen dieser Rebe bei Ihrem örtlichen Anbaubüro erkundigen, ob sie für den Anbau in Ihrer Region geeignet ist.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, in einer waldreichen Umgebung Ihres Gartens Moonseed-Reben anzubauen, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie aufgrund der Giftigkeit der Beeren kleine Kinder oder Haustiere haben.

Diese Reben an sich schon attraktiv, muss möglicherweise nur in der Ferne in seinem natürlichen Lebensraum genossen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: