Ist Agapanthus winterhart – Erfahren Sie mehr über die Kältetoleranz von Agapanthus-Lilien

Es gibt einige Diskrepanzen hinsichtlich der Kältetoleranz von Agapanthus. Ein britisches Gartenmagazin führte einen Versuch in südlichen und nördlichen Klimazonen durch, um die Winterhärte von Agapanthus zu bestimmen. Die Ergebnisse waren überraschend. Erfahren Sie hier mehr.

Ist Agapanthus winterhart - Erfahren Sie mehr über die Kältetoleranz von Agapanthus-Lilien

Die Winterhärte von Agapanthus ist uneinheitlich. Während die meisten Gärtner der Meinung sind, dass die Pflanzen anhaltenden Gefriertemperaturen nicht standhalten können, sind Gärtner aus dem Norden oft überrascht, dass ihre Lilie des Nils trotz eisiger Temperaturen im Frühjahr zurückgekehrt ist. Ist dies eine seltene Anomalie oder ist Agapanthus winterhart? Ein britisches Gartenmagazin führte einen Versuch in südlichen und nördlichen Klimazonen durch, um die Kältehärte von Agapanthus zu bestimmen. Die Ergebnisse waren überraschend.

Ist Agapanthus winterhart?

Es gibt zwei Haupttypen von Agapanthus: laubwechselnd und immergrün. Laubfische Arten scheinen robuster als immergrün zu sein, aber beide können trotz ihrer Herkunft als südafrikanische Ureinwohner in kühleren Klimazonen überraschend gut überleben. Die Kältetoleranz der Agapanthus-Lilie ist im Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten (US Department of Agriculture Zone 8) als robust eingestuft, aber einige halten mit etwas Vorbereitung und Schutz kühleren Regionen stand.

Agapanthus ist mäßig frosttolerant. Mit mäßig meine ich, dass sie leichten, kurzen Frösten standhalten können, die den Boden nicht nachhaltig hart gefrieren lassen. Die Spitze der Pflanze stirbt bei leichtem Frost ab, aber die dicken, fleischigen Wurzeln behalten im Frühjahr ihre Vitalität und keimen wieder.

Es gibt einige Hybriden, insbesondere die Headbourne-Hybriden, die für die USDA-Zone robust sind 6. Sie benötigen jedoch besondere Pflege, um dem Winter standzuhalten, oder die Wurzeln können in der Kälte absterben. Der Rest der Arten ist nur gegen USDA 11 bis 8 winterhart, und selbst diejenigen, die in der unteren Kategorie gezüchtet werden, benötigen Unterstützung, um wieder zu keimen.

Braucht Agapanthus Winterschutz? In den unteren Zonen kann es erforderlich sein, eine Verstärkung anzubieten, um die zarten Wurzeln abzuschirmen.

Ist Agapanthus winterhart - Erfahren Sie mehr über die Kältetoleranz von Agapanthus-Lilien

Pflege von Agapanthus über den Winter in Zone 8

Zone 8 ist die kühlste Region, die für die Mehrheit von empfohlen wird Agapanthus-Arten. Sobald das Grün nachlässt, schneiden Sie die Pflanze ein paar Zentimeter über dem Boden ab. Umgeben Sie die Wurzelzone und sogar die Krone der Pflanze mit mindestens 5 cm Mulch. Der Schlüssel hierbei ist, sich daran zu erinnern, den Mulch im Frühjahr zu entfernen, damit neues Wachstum nicht zu kämpfen hat.

Einige Gärtner pflanzen ihre Nillilie tatsächlich in Containern und stellen die Töpfe an einen geschützten Ort Einfrieren ist kein Problem, beispielsweise in der Garage. Die Kältetoleranz von Agapanthuslilien bei den Headbourne-Hybriden ist zwar viel höher, Sie sollten jedoch trotzdem eine Decke Mulch über die Wurzelzone legen, um sie vor extremer Kälte zu schützen Für diejenigen in kühleren Gefilden, die diese Pflanzen genießen möchten. Laut der britischen Zeitschrift, die den Kältehärtetest durchgeführt hat, haben vier Sorten von Agapanthus hervorragende Ergebnisse erzielt.

  • Northern Star ist eine laubwechselnde Sorte mit den klassischen tiefblauen Blüten
  • Midnight Cascade ist auch laubabwerfend und tiefviolett.
  • Peter Pan ist eine kompakte immergrüne Art.
  • Die zuvor erwähnten Headbourne-Hybriden sind laubabwerfend und schneiden in den nördlichsten Regionen des Tests am besten ab . Blue Yonder und Cold Hardy White sind beide laubwechselnd, aber angeblich robust gegenüber der USDA-Zone 5.

Natürlich können Sie ein Risiko eingehen, wenn sich die Pflanze in einem Boden befindet, der nicht gut oder nicht gut entwässert Ein lustiges kleines Mikroklima in Ihrem Garten, das noch kälter wird. Es ist immer ratsam, einfach etwas Bio-Mulch aufzutragen und diese zusätzliche Schutzschicht hinzuzufügen, damit Sie diese statuarischen Schönheiten Jahr für Jahr genießen können.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: