Iochrom-Vermehrung: Was sind Iochrom-Wachstumsbedingungen?

Iochrom ist eine schillernde Pflanze, die im Sommer und Frühherbst Büschel von intensiv violetten, röhrenförmigen Blüten produziert. Wenn Sie nach einem sicheren Kolibri-Magneten suchen, können Sie mit Iochroma nichts falsch machen. Wenn Sie wissen möchten, wie man Iochroma-Pflanzen züchtet, klicken Sie hier.

Iochrom-Vermehrung: Was sind Iochrom-Wachstumsbedingungen?

Iochroma wird oft als Mini-Engelstrompete oder violette Röhrenblume bezeichnet und ist eine schillernde Pflanze, die Büschel von intensiv violetten, röhrenförmigen Blüten produziert im Sommer und Frühherbst. Diese schnell wachsende Pflanze gehört zur Familie der Tomaten und ist ein entfernter Verwandter von Brugmansia, einem weiteren absoluten Wahnsinns. Wenn Sie nach einem sicheren Kolibri-Magneten suchen, können Sie mit Iochroma nichts falsch machen. Möchten Sie lernen, wie man Iochroma-Pflanzen züchtet? Lesen Sie weiter!

Iochroma-Anbaubedingungen

Iochroma (Iochroma spp.) Ist für den Anbau in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 geeignet. Die meisten Sorten können jedoch in erfolgreich angebaut werden Das Klima reicht bis in die Zone 7 nach Norden, jedoch nur, wenn die Wurzeln gut mit einer Schicht Mulch isoliert sind. Wenn die Temperaturen unter 35 F (2 F) fallen, stirbt die Pflanze möglicherweise am Boden ab, aber im Frühling keimen sie wieder.

Obwohl Iochroma volles Sonnenlicht bevorzugt, profitiert die Pflanze von Schatten in wärmeren Klimazonen, in denen die Temperaturen regelmäßig sind 29 bis 32 ° C (85 bis 90 ° F).

Iochroma bevorzugt gut durchlässige, saure Böden mit einem Boden-pH von etwa 5,5.

Anbau von Iochroma-Pflanzen

Die Vermehrung von Iochrom wird leicht durch die Entnahme von Stecklingen aus einer etablierten Pflanze erreicht. Alternativ können Sie Samen in kleine Töpfe mit gut durchlässiger Blumenerde füllen.

Stellen Sie die Töpfe in einen warmen Raum, in dem sie gefiltertem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Achten Sie darauf, dass die Samen in etwa sechs Wochen keimen. Geben Sie ihnen noch ein paar Wochen Zeit, um zu reifen, und pflanzen Sie sie dann an einem festen Ort im Garten.

Iochrom-Vermehrung: Was sind Iochrom-Wachstumsbedingungen?

Iochroma-Pflanzenpflege

Die Pflege von Iochroma-Pflanzen ist ebenso einfach und minimal.

Bewässere Iochroma regelmäßig und gieße immer beim ersten Anzeichen von Welke, da sich die Pflanze von einer schweren Welke nicht gut erholt. Überwässern Sie die Pflanze jedoch nicht und lassen Sie sie niemals nass werden. Stellen Sie sicher, dass das in Behältern angebaute Iochroma in eine gut durchlässige Erde gepflanzt ist und dass der Topf mindestens ein Drainageloch hat.

Befruchten Sie Iochroma während der Vegetationsperiode monatlich mit einem ausgewogenen Dünger mit einem NPK-Verhältnis unter 15-15 -fünfzehn. Pflanzen in Behältern profitieren von der regelmäßigen Anwendung eines wasserlöslichen Düngers, der gemäß den Anweisungen auf dem Etikett ausgebracht wird.

Beschneiden Sie Iochroma nach dem Blühen. Andernfalls schneiden Sie es nach Bedarf leicht ab, um das Wachstum in Grenzen zu halten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: