Insektenblattschaden: Etwas frisst Löcher in Pflanzenblättern

Insektenblattschaden: Etwas frisst Löcher in Pflanzenblättern

Es ist entmutigend, Ihren Garten am Morgen zu inspizieren, nur um Löcher in Ihren Pflanzenblättern zu finden, die nachts von einer unerwünschten Kreatur gefressen werden. Glücklicherweise hinterlassen die Schädlinge, die Ihre Pflanzen fressen, verräterische Anzeichen in ihren Kaufmustern, was bedeutet, dass Sie leicht herausfinden können, worauf Sie sich einlassen und dementsprechend zurückschlagen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diesen Insektenblattschaden abwehren können.

Was frisst meine Gartenblätter?

Also frisst etwas Löcher in Pflanzenblättern. Was könnte es sein? Wenn große Blätter fehlen, ist der Täter ein größeres Tier. Rehe können in Höhen bis zu sechs Fuß fressen, das Laub wegreißen und auf den verbleibenden Rändern gezackte Kanten hinterlassen.

Kaninchen, Ratten und Possums nehmen große Brocken in Bodennähe mit. Oft werden Sie jedoch feststellen, dass es Insekten sind, die Blätter von Ihrer Pflanze fressen.

Was Sie tun müssen, um Insekten zu essen

Raupen einer großen Anzahl von Sorten können von Ihren Pflanzen angezogen werden. Sie werden ihre Fütterung als unregelmäßige Löcher in Blättern erkennen. Einige, wie Zeltraupen, sind leicht an den Strukturen zu erkennen, die sie auf Bäumen bauen. Ziehen Sie die Zelte mit allen darin befindlichen Raupen mit einem Stock aus dem Baum und in einen Eimer mit Seifenwasser. Lass sie für einen Tag dort, um sie zu töten. Viele andere Arten von Raupen, die nicht in Gebäuden leben, können durch ein Insektizid getötet werden.

Sägeblätter kauen Löcher, die nicht ganz durch das Blatt gehen, sodass sie intakt aussehen, aber transparent. Töten Sie sie mit insektizider Seife oder gärtnerischem Öl.

Leaf Miner graben sich und tunneln über Blätter. Das Insektizid BioNeem ist gut gegen sie.

Insekten saugen winzige Löcher in Blätter und ziehen die Säfte heraus. Häufige saugende Insekten sind Blattläuse, Kürbiswanzen und Spinnmilben. Besprühen Sie Ihre Pflanzen sorgfältig mit Insektiziden, da saugende Insekten sich so schnell vermehren können, dass eine einzelne Anwendung oft nicht ausreicht. Wenn Ihre Pflanze stark genug ist, kann ein guter Schuss mit einem Schlauch gut funktionieren, um sie physisch wegzuschlagen.

Schnecken und Schnecken fressen auch Ihre Pflanzenblätter. Diese können normalerweise kontrolliert werden, indem der Bereich für sie weniger angenehm ist, z. B. durch Einlegen von zerdrückten Eierschalen um Ihre Pflanzen.

Andere häufige blattfressende Insekten umfassen:

  • Blattschneider-Bienen
  • Japanische Käfer
  • 35> Flohkäfer

Insektenblattschaden: Etwas frisst Löcher in Pflanzenblättern

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: