Informationen zur Trauerweide – Erfahren Sie mehr über die Pflege eines Trauerweidenbaums

Trauerweide ist ein schöner, anmutiger Baum für einen großen Garten. Mit silbrig-grünem Laub im Sommer und gelbem Laub im Herbst sind dies schnell wachsende, große Bäume, die sich zum Screenen oder als Mittelpunkt im Garten eignen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Informationen zur Trauerweide - Erfahren Sie mehr über die Pflege eines Trauerweidenbaums

Trauerweide ist ein schöner, anmutiger Baum für einen großen Garten. Viele halten weinende Bäume für eine romantische Bereicherung ihres Gartens. Mit silbrig-grünem Laub im Sommer und gelbem Laub im Herbst sind dies schnell wachsende, große Bäume, die sich zum Screening oder als Mittelpunkt im Garten eignen.

Trauerweide Information

Die Trauerweide (Salix babylonica) stammt aus China. Diese Bäume sind weltweit bekannt für ihre ungewöhnlichen weinenden Zweige. Diese Bäume werden in Gärten verwendet und bewundert und sind Gegenstand von Legenden aus der Antike. Sie gedeihen im Osten der Vereinigten Staaten von Michigan bis Zentralflorida und von Westen bis Missouri.

Einige glauben, dass die „weinenden“ Menschen „8217“ sind ; bezieht sich auf die Art und Weise, wie Regentropfen über die Zweige strömen und dabei Tränen in die Augen tropfen. aus den tipps. Daher ist diese Weide ein beliebter Baum auf Friedhöfen und in Gedenkgärten.

Pflanzen von Trauerweiden

Überlegen Sie beim Pflanzen von Trauerweiden, wo diese platziert werden sollen. Sie sind am glücklichsten, wenn sie sich in der vollen Sonne mit leicht nassen Füßen aalen. Daher ist eine Seelage zu empfehlen.

Beachten Sie deren mögliche Größe (60 x 60 Fuß Höhe und Ausbreitungspotential, oder 18 m), während Sie die Positionen der unterirdischen Rohre notieren. Weidenwurzeln neigen dazu, Rohre zu suchen und zu verstopfen.

Diese Bäume sind leicht zu errichten und vertragen Böden von sauer bis alkalisch. Wenn sie Trauerweiden pflanzen, brauchen sie daher nur wenig Kompost (auf schlechtem Boden) und eine Prise Allzweckdünger. Gleichmäßiges Gießen hilft.

Pflege der Trauerweiden

Die Pflege der Trauerweiden kann mit zunehmendem Wachstum zunehmen, da sie viele Insekten beherbergen. Raupen und Bohrer auf den Blättern und der Rinde.

Zur Pflege einer Trauerweide gehört auch die Überwachung der Zweige. Ein Auge auf den Baum ist notwendig, da Äste aufgrund des Alters zu Rissen und Versagen neigen, insbesondere bei Eis- und Schneeereignissen.

Das Laub ist anfällig für Pilzkrankheiten und wird infolgedessen fleckig und unansehnlich. Bei Insekten- und Krankheitsproblemen kann eine Behandlung erforderlich sein, damit der Baum optimal aussieht.

Informationen zur Trauerweide - Erfahren Sie mehr über die Pflege eines Trauerweidenbaums

Trauerweidenbaumsorten

Salix babylonica ist die am häufigsten gepflanzte Trauerweidensorte. Alternativen zur Trauerweide sind die Niobe-Goldweide (Salix alba tristis) und die Zwerg-Trauerweide (Salix caprea ‘ Kilarnock ’).

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: