Informationen zur Pflege und Wartung von Heidekrautpflanzen

Brillante Blüten der Heideblume ziehen Gärtner zu diesem niedrig wachsenden immergrünen Strauch an. Verschiedene Leistungsmerkmale ergeben sich aus dem Anbau von Heidekraut, und der folgende Artikel enthält weitere Informationen.

Informationen zur Pflege und Wartung von Heidekrautpflanzen

Brillante Blüten der Heideblume ziehen Gärtner zu diesem niedrig wachsenden immergrünen Strauch an. Verschiedene Leistungen resultieren aus dem Anbau von Heidekraut. Größe und Formen des Strauchs variieren stark und es gibt viele Farben der blühenden Heideblume. Die gemeine Heide (Calluna vulgaris) ist in den Mooren und Sümpfen Europas beheimatet und kann in einigen Gebieten der Vereinigten Staaten schwierig zu züchten sein. Gärtner pflanzen jedoch weiterhin Heidekraut für seine spektakuläre Form und sein spektakuläres Laub sowie für die Trauben der Heidekrautblüte.

Informationen zur Pflege und Wartung von Heidekrautpflanzen

Pflege von Heidekraut

Die Heidekrautblüte erscheint Mitte Sommer bis Mitte fallen auf diesen niedrig wachsenden Bodendecker. Bei der Pflege von Heidekraut sollte normalerweise kein Schnitt vorgenommen werden, da dies das natürliche Erscheinungsbild des Heideanbaus stören kann.

Bei der Pflege von Heidekraut wird nach dem Anbau der Pflanze, normalerweise nach dem ersten Jahr, kein starkes Gießen durchgeführt. Der Strauch ist jedoch nicht in allen Landschaftssituationen dürretolerant. Nach der Gründung ist Heidekraut wählerisch in Bezug auf den Wasserbedarf und benötigt etwa einen Zentimeter pro Woche, einschließlich Regen und zusätzlicher Bewässerung. Zu viel Wasser von wachsender Heide kann Wurzeln faulen lassen, aber der Boden sollte durchgehend feucht bleiben.

Die Heideblüte ist resistent gegen Meerspray und resistent gegen Rehe. Das Wachsen von Heidekraut erfordert saure, sandige oder lehmige Böden mit guter Drainage und Schutz vor schädlichen Winden.

Das attraktive, wechselnde Laub dieses Exemplars der Familie der Ericaceae ist ein weiterer Grund, Heidekraut zu pflanzen. Die Laubformen variieren je nach Heidekrautart und Alter des Strauchs. Viele Heidekrautsorten bieten wechselndes, leuchtendes und farbenfrohes Laub zu verschiedenen Jahreszeiten.

Einige Quellen berichten, dass der Anbau von Heidekraut auf die USDA-Pflanzenhärtezonen 4 bis 6 beschränkt ist, andere auf Zone 7. Alle weiter südlich gelegenen Zonen soll dem Heidestrauch zu heiß sein. Einige Quellen weisen auf Schwierigkeiten mit der Kraft der Pflanze hin und geben dem Boden, dem Feuchtigkeitsgehalt und dem Wind die Schuld. Dennoch pflanzen Gärtner weiterhin Heidekraut und experimentieren mit der Pflege von Heidekraut, wobei sie sich für den attraktiven, lang blühenden Bodendecker begeistern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: