Informationen zur Fortpflanzung von Löwenmäulchen: Wie pflanze ich Löwenmäulchen fort?

Löwenmäulchen sind wunderschöne, zarte mehrjährige Pflanzen, die Stacheln mit bunten Blumen in allen möglichen Farben bilden. Aber wie wächst man mehr Löwenmäulchen? Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zu Methoden zur Weitergabe von Löwenmaul und zur Weitergabe einer Löwenmaulpflanze zu erhalten.

Informationen zur Fortpflanzung von Löwenmäulchen: Wie pflanze ich Löwenmäulchen fort?

Löwenmaul sind schöne, zarte mehrjährige Pflanzen, die bunte Blütenstiele in allen möglichen Farben bilden. Lesen Sie weiter, um mehr über Methoden zur Fortpflanzung von Löwenmäulchen und die Fortpflanzung von Löwenmäulchen zu erfahren.

Informationen zur Fortpflanzung von Löwenmäulchen: Wie pflanze ich Löwenmäulchen fort?

Wie vermehre ich Löwenmaulpflanzen?

Löwenmaulpflanzen können durch Stecklinge, Wurzelteilung und Samen vermehrt werden. Es wird nicht garantiert, dass die resultierende untergeordnete Pflanze typgetreu ist, und die Farbe der Blüten kann völlig anders sein.

Wenn Ihre neuen Pflanzen genauso aussehen sollen wie ihre übergeordneten Pflanzen, sollten Sie sich an vegetative Stecklinge halten

Snapdragons aus Seed ausbreiten

Sie können Snapdragon sammeln Samen, indem man die Blumen natürlich verblassen lässt, anstatt sie zu töten. Entfernen Sie die entstehenden Samenkapseln und pflanzen Sie sie entweder sofort im Garten (sie überstehen den Winter und keimen im Frühjahr) oder bewahren Sie sie für den Start im Frühjahr in Innenräumen auf.

Wenn Sie Ihre Samen in Innenräumen beginnen drücken Sie sie in eine Fläche mit feuchtem Wachstumsmaterial. Pflanzen Sie die resultierenden Sämlinge aus, wenn die Wahrscheinlichkeit des Frühlingsfrosts verstrichen ist.

So vermehren Sie ein Löwenmaul aus Stecklingen und Wurzelabschnitten

Wenn Sie Löwenmaul aus Stecklingen züchten möchten, nehmen Sie Ihre Stecklinge etwa 6 Wochen vor dem ersten Herbstfrost. Tauchen Sie die Stecklinge in ein Wurzelhormon und tauchen Sie sie in feuchte, warme Erde.

Um die Wurzeln einer Löwenmaulpflanze zu teilen, graben Sie einfach die gesamte Pflanze im Spätsommer aus. Teilen Sie die Wurzelmasse in so viele Stücke, wie Sie möchten (stellen Sie sicher, dass an jedem Blatt Laub haftet) und pflanzen Sie jede Abteilung in einen 1-Gallonen-Topf. Bewahren Sie den Topf über den Winter im Haus auf, damit sich Wurzeln bilden können, und pflanzen Sie den nächsten Frühling aus, wenn die Frostgefahr vorbei ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: