Informationen zum Steuern und Entfernen von Baumsaugern

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass ein seltsamer Zweig von der Basis oder den Wurzeln Ihres Baums aus zu wachsen begonnen hat. Was ist los? Das ist Trottelwachstum. Weitere Informationen zum Steuern und Entfernen von Baumsaugern finden Sie in diesem Artikel.

Informationen zum Steuern und Entfernen von Baumsaugern

Möglicherweise ist Ihnen aufgefallen, dass von der Basis oder den Wurzeln Ihres Baums aus ein seltsamer Zweig gewachsen ist. Es mag dem Rest der Pflanze sehr ähnlich sein, aber bald wird deutlich, dass dieser seltsame Zweig überhaupt nichts mit dem Baum zu tun hat, den Sie gepflanzt haben. Die Blätter können unterschiedlich aussehen, sie können minderwertige Früchte hervorbringen oder es kann sich insgesamt um eine andere Baumart handeln. Was ist los? Ihr Baum hat einen Sauger entwickelt.

Was ist ein Pflanzensauger?

Sie denken wahrscheinlich: “ Was ist ein Pflanzensauger? ” Im Wesentlichen ist ein Pflanzensauger eine Anstrengung des Baums, mehr Zweige zu züchten, insbesondere wenn der Baum unter Stress steht, Sie aber Ihre Pflanze perfekt gepflegt haben und sie keinem Stress ausgesetzt war. Außerdem erklärt dies nicht, warum Ihr Baum plötzlich die Sorten gewechselt hat.

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Baum tatsächlich aus zwei Bäumen besteht, die zusammengefügt oder zusammengepfropft wurden. Bei vielen Zier- oder Obstbäumen wird der gewünschte Baum, beispielsweise eine Schlüsselkalk, auf den Wurzelstock einer minderwertigen, aber härteren Sorte gepfropft. Die Spitze des Baumes ist vollkommen glücklich, aber die untere Hälfte des Baumes steht unter einer gewissen Belastung und versucht sich biologisch zu vermehren. Dies geschieht, indem Saugnäpfe aus der Wurzel oder dem unteren Stamm gezogen werden. Baumsauger können auch auf nicht gepfropften Bäumen wachsen, sind aber am häufigsten auf gepfropften Bäumen anzutreffen. Dies erklärt, was ein Pflanzensauger ist.

Steuerung des Baumsaugers

Es ist besser, einen Baumsauger zu verhindern, als sich mit dem Entfernen des Baumsaugers befassen zu müssen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Kontrolle des Baumsaugers:

  • Halten Sie die Pflanzen in gutem Zustand. Oft wächst aus dem Wurzelstock eines Baums ein Pflanzensauger, wenn die zusätzlichen Belastungen auftreten Dürreperioden, Überwässerung, Krankheiten oder Schädlinge bedrohen den Baum.
  • Überbeschneiden Sie den Baum nicht. Überbeschneiden kann das Wachstum von Baumsaugern stimulieren.
  • Um einen Baumsauger zu vermeiden, sollten Sie nach Möglichkeit nicht in mehr als ein paar Jahre altes Wachstum schneiden. Wenn Sie übermäßig beschneiden, kann dies zu Pflanzensaugern und regelmäßigem, gesundem Beschneiden führen kann bei der Kontrolle von Baumsaugern helfen.

Baumsauger – Entfernen oder wachsen lassen?

Während Sie möglicherweise versucht sind, einen Baumsauger zu lassen, entfernen Sie ihn so schnell wie möglich. Ein Baumsauger entzieht den gesünderen und begehrenswerteren Zweigen die Energie. Möglicherweise werden Sie von der vom Baumsauger erzeugten Pflanze nicht begeistert sein. Entfernen Sie sie, um die Gesundheit der Pflanze insgesamt zu verbessern. Informationen zum Steuern und Entfernen von Baumsaugern

Entfernen des Baumsaugers

Das Entfernen des Baumsaugers ist einfach. Das Entfernen des Baumsaugers erfolgt auf die gleiche Weise wie das Beschneiden. Schneiden Sie den Pflanzensauger mit einer scharfen, sauberen Astschere so nah wie möglich am Baum ab, lassen Sie jedoch den Kragen (dort, wo der Baumsauger auf den Baum trifft), um die Wundheilung zu beschleunigen. Führen Sie diese Baumsaugerkontrolle durch, sobald Sie Pflanzensauger sehen, damit Sie Ihren Baum weniger belasten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: