Informationen zum Gürteln von Litschis – Erfahren Sie, wie Sie einen Litschibaum umgürten

Das Umgürten ist eine Standardpraxis in der Litschiproduktion. Das Verfahren führt zwar zu höheren Erträgen, wenn es zur richtigen Jahreszeit durchgeführt wird, wird jedoch nicht als konsequente Vorgehensweise empfohlen. In diesem Artikel erfahren Sie, wann und wie Sie eine Litschi umgürten, um die Produktivität zu steigern.

Inhalt posten

Informationen zum Gürteln von Litschis - Erfahren Sie, wie Sie einen Litschibaum umgürten

Gürteltiere gelten als ungesund für Pflanzen. Dies liegt daran, dass der Fluss von Nährstoffen und Wasser zu Teilen der Pflanze gestört wird. Interessanterweise ist Gürteln bei Litschibäumen Standard. Funktioniert der Litschigürtel? Das Verfahren führt zwar zu höheren Erträgen, wenn es zur richtigen Jahreszeit durchgeführt wird, wird jedoch nicht als konsequente Vorgehensweise empfohlen. Erfahren Sie, wann und wie Sie eine Litschi umgürten, um die Produktivität zu steigern, ohne die Anlage dauerhaft zu schädigen.

Was ist Litschigürtel?

Die Litschiproduktion ist in vielen Teilen der Welt ein großes Geschäft. Die subtropischen Pflanzen gedeihen in gemäßigten bis warmen Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die attraktiven Früchte ähneln fast einer Beere und gehören in der Tat zur Familie der Seifenbeeren. Falsch benannte Litschi-Nüsse entwickeln sich aufgrund ihres festen Äußeren im überreifen Zustand aus unauffälligen kleinen, grünlich-weißen Blüten. Laut Informationen über Litschigürtel wird die Methode dazu führen, dass mehr dieser kleinen Blüten auftreten.

Einige Studien zeigen, dass ein früh im Herbst vorgenommener Gürtel Blüten und daher Früchte auf Litschibäumen hervorheben kann. Später in der Saison zu gürten scheint diesen Flush nicht zu fördern. Es scheint am effektivsten bei Bäumen zu sein, die in der Vorsaison schlechte Ernten hatten, jedoch keine Auswirkungen auf schwer tragende Bäume haben.

Durch ein gleichmäßiges Umgürten werden wichtige Nährstoffe, Futter und Wasser in Teilen des Baumes gestört und können sich negativ auswirken Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit des Baumes. Diese Methode ist Pflanzen vorbehalten, die eine schlechte Leistung erbringen, und wird nur dann als nützlich erachtet, wenn die Erntemengen niedrig waren.

Wie funktioniert der Lychee-Gurt?

Pflanzen blühen und tragen oft am besten, wenn sie sich bedroht fühlen. Geringe Vitalität, unzureichende Feuchtigkeit und andere derartige Bedingungen senden eine Nachricht an den Baum, dass seine Anzahl möglicherweise erhöht ist, und zwingen ihn, zu versuchen, sich zu reproduzieren. Das Ergebnis sind vermehrte Blüten, Früchte und Samen in der Hoffnung, dass einige davon erfolgreich sprießen.

Gürteltiere entstehen, wenn Sie in die Rinde eines Astes schneiden und das Kambium durchtrennen, das den Lebensversorgungskanal für Nährstoffe darstellt und Wasser. Tatsächlich hungern Sie den Zweig und zwingen ihn, um sein Leben zu kämpfen, indem Sie versuchen, sich selbst zu reproduzieren.

Informationen zum Gürteln von Litschis - Erfahren Sie, wie Sie einen Litschibaum umgürten

Wie man eine Litschi umgürtet

Wählen Sie einen starken Zweig aus, der aus dem Hauptzweig stammt Kofferraum. Niemals den Stamm umgürten, da dies schwerwiegende gesundheitliche Folgen für die gesamte Pflanze haben kann. Verwenden Sie eine saubere, scharfe Stichsäge und schneiden Sie die Rinde genau so tief wie das Sägeblatt um den Ast herum ein.

Sie erzeugen eine flache Rille in einem Kreis um den Stiel. Der Schnitt heilt auf natürliche Weise, verhindert jedoch, dass Pestizide oder Herbizide in den Schnitt gelangen, während der Schnitt versiegelt wird.

Der umgürtelte Stamm ist mit Blumen und nachfolgenden Früchten beladen, aber der Rest des Baumes wird wahrscheinlich mit der gleichen Rate produzieren hätte ohne Pflanzenmaterial umgürtet. Informationen zum Litschigürtel zeigen an, dass der Prozess in Gebieten mit kühlem Winter am erfolgreichsten ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: