Informationen zum Gackern von Mais – Informationen zum Anbau von Herzmuschelpflanzen

Herzmuschel hat eine Blume wie eine Geranie, ist aber eine im Vereinigten Königreich verbreitete Wildpflanze. Was ist eine Herzmuschel? Lesen Sie hier, um mehr über das Hinzufügen dieser schönen Lavendelblüten zu einem Wildblumengarten zu erfahren.

Informationen zum Gackern von Mais - Informationen zum Anbau von Herzmuschelpflanzen

Gemeine Herzmuschel (Agrostemma githago) hat eine Blume wie eine Geranie, ist aber eine Wildpflanze, die in das Vereinigte Königreich. Was ist eine Herzmuschel? Die Agrostemma-Herzmuschel ist ein Unkraut, das in Getreidekulturen vorkommt, aber sie bildet auch eine schöne Blume und kann, wenn sie richtig gepflegt wird, eine wunderbare Bereicherung für einen Blumengarten darstellen. Herzmuschelblüten sind einjährige, aber leicht nachsaatbare Blüten, die einem Wildblumengarten schöne Lavendeltöne verleihen.

Was ist Herzmuschel?

Herzmuschelblüten sind in Teilen der Vereinigten Staaten, Kanada, zu finden. Australien und Neuseeland. In Großbritannien ist es seltener geworden, da landwirtschaftliche Maßnahmen die Pflanze ausrotten. Der Schwerpunkt der Agrostemma-Herzmuschel sind die Blüten. Stängel sind so schlank, dass sie auf einem Feld mit anderen Pflanzen fast verschwinden. Die leuchtend lila Blüten werden zwischen Mai und September produziert. Blüten können auch ein tiefes Rosa gefärbt sein. Herzmuschelblüten kommen auf natürliche Weise in Feldern, Gräben und Straßenrändern vor.

Sorten von Herzmuschelblüten

Samen sind für diese Pflanze erhältlich und eignen sich am besten für die direkte Aussaat in den Garten oder auf das Feld. Es gibt auch andere Arten.

  • Milas ist eine Auswahl, die nicht ganz so groß ist und eine dickere, buschigere Pflanze ergibt. Milas-Cerise wird in einem leuchtenden Kirschrot angeboten, während die Muschelschalen sowohl rosa als auch weiß sind.
  • Die Pearl-Serie hat einen schillernden Farbton. Ocean Pearl ist ein perlweißes und Pink Pearl ist ein metallisches Rosa.

Wachsende Herzmuschel

Auch wenn einige Gebiete diese Pflanze als Unkraut betrachten, kann sie auch eine schöne Ergänzung zur sein Garten. Die starren, dünnen Stiele machen die Herzmuschel zu einer hervorragenden Schnittblume.

Saatgut in voller Sonne in durchschnittlich bestockten Boden säen. Sie können die Aussaat im zeitigen Frühjahr oder in Innenräumen mindestens sechs Wochen vor dem Datum des letzten Frosts beginnen. Dünnen Sie die Pflanzen in einem Abstand von 30 Zentimetern ab und legen Sie einen leichten Mulch um die Basis der Sämlinge, um wettbewerbsfähiges Unkraut zu vermeiden.

Diese Schönheiten können bis zu 3 ½ Fuß groß werden Pflanzen, um ihre Farbe zu ergänzen.

Informationen zum Gackern von Mais - Informationen zum Anbau von Herzmuschelpflanzen

Pflege von Agrostemma-Herzmuschel

Wie die meisten Pflanzen mag es auch die Herzmuschel nicht, in sumpfigen Böden zu stehen. Die Fruchtbarkeit ist nicht so wichtig wie die Entwässerungsfähigkeit des Standorts.

Als Wildblume wächst die Agrostemma-Herzmuschel auf natürliche Weise gut, ohne dass der Mensch eingreift. Es lebt vom Rhythmus der Jahreszeiten und wird Jahr für Jahr mit einer neuen Generation aufwarten, die im vergangenen Herbst ausgesät wurde.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: