Informationen zum chinesischen Talgbaum – Tipps zur Pflege des chinesischen Talgs in der Landschaft

Wenn Sie noch nie etwas über den chinesischen Talgbaum gehört haben, können Sie sich fragen, was er ist. Weitere Informationen zum chinesischen Talgbaum, einschließlich Tipps zum Züchten eines chinesischen Talgs, finden Sie im folgenden Artikel.

Informationen zum chinesischen Talgbaum - Tipps zur Pflege des chinesischen Talgs in der Landschaft

Wenn Sie noch nie vom chinesischen Talgbaum gehört haben Sie können sich fragen, was es ist. In diesem Land wird es als dekorativer Schattenbaum gesehen, der in China und Japan beheimatet ist und für seine spektakuläre Herbstfarbe bekannt ist. In China wird es für Samenöl angebaut. Weitere Informationen zu chinesischen Talgbäumen, einschließlich Tipps zum Züchten von chinesischem Talg, finden Sie weiter unten.

Was ist ein chinesischer Talgbaum?

Obwohl chinesische Talgbäume (Triadica sebifera) immer mehr werden Beliebt in diesem Land, hat nicht jeder von ihnen gehört oder sie gesehen. Dieser Laubbaum zeigt eine prächtige Herbstausstellung. Bevor die Blätter im Herbst abfallen, verwandeln sie sich von Grün in schöne Rottöne, Goldtöne, Orangetöne und Violetttöne.

Der Baum kann mit einem einzigen Stamm oder mit mehreren Stämmen wachsen. Es ist ein aufrechter Stamm, und der ovale Baldachin ist niedrig und breit. Sie kann bis zu 12 m hoch und fast so breit werden. Er kann mit einer Geschwindigkeit von 3 Fuß (0,9 m) pro Jahr hochschießen und bis zu 60 Jahre alt werden.

Chinesische Talgblüten sind klein und gelb, getragen von 20 cm hohen Ähren . Sie ziehen Bienen und andere Insekten an, gefolgt von Fruchtkapseln mit Samen, die mit einer weißen Wachsschicht überzogen sind.

Nach chinesischen Talgbauminformationen wächst sie in den Härtezonen 8 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums 10. Es ist ein durstiger Baum, und die Pflege mit chinesischem Talg umfasst eine regelmäßige und ausreichende Bewässerung.

Informationen zum chinesischen Talgbaum - Tipps zur Pflege des chinesischen Talgs in der Landschaft

Wie man chinesischen Talg züchtet

Wenn Sie versuchen, chinesischen Talg zu züchten, müssen Sie mit einer moderaten Menge rechnen der Wartung. Pflanzen Sie den Keimling an einem sonnigen Standort oder an einem Standort, an dem zumindest teilweise Sonne scheint.

Bei der Pflege von chinesischem Talg wird regelmäßig Wasser verwendet. Der Baum benötigt feuchte Erde für ein schnelles Wachstum. Mach dir keine Sorgen über die Bodentextur. Der Baum akzeptiert Ton, Lehm oder sandigen Boden, obwohl er einen sauren pH-Wert gegenüber einem alkalischen bevorzugt.

Wenn Sie sich Sorgen über die Invasivität von chinesischem Talg machen, sind Sie nicht allein. Der Baum sät leicht in feuchten Gebieten und gilt in einigen Regionen als invasiv. Eine gute chinesische Talgpflege besteht darin, zu verhindern, dass sich Ihre Pflanze in Nachbarhöfen oder in wilden Gegenden ausbreitet.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: