Informationen zum Anbau von Apfelbäumen – Wie pflanzt man Apfelbäume?

Die meisten Anleitungen zum Anbau von Apfelbäumen werden Ihnen sagen, dass es lange dauern kann, bis Apfelbäume Früchte tragen. Dies hängt von mehreren Faktoren ab, die in diesem Artikel zum Anbau von Apfelbäumen ausführlicher behandelt werden.

Informationen zum Anbau von Apfelbäumen - Wie pflanzt man Apfelbäume?

Die meisten Pflanzführer für Apfelbäume werden Ihnen sagen, dass es lange dauern kann, bis Apfelbäume Früchte tragen . Dies hängt natürlich von der Sorte des von Ihnen gekauften Apfelbaums ab. Einige tragen früher Früchte als andere.

Boden für den Anbau eines Apfelbaums

Beim Anbau eines Apfelbaums ist zu beachten, dass der pH-Wert des Bodens genau dem entsprechen muss, den der Baum benötigt . Sie sollten einen Bodentest durchführen lassen, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie einen Apfelgarten anbauen sollen, oder wenn Ihre Bäume nicht überleben.

Ein Bodentest durch das Erweiterungsbüro ist großartig, weil sie das Kit bereitstellen testen und Ihnen dann einen Bericht darüber geben, was Ihr Boden genau braucht, um den richtigen pH-Wert zu erreichen. Das Hinzufügen von allem, was benötigt wird, sollte in einer Tiefe von 30-46 cm erfolgen, damit die Wurzeln den richtigen pH-Wert erhalten oder verbrennen können.

Wie pflanzen Sie Apfelbäume?

Die meisten Pflanzführer für Apfelbäume werden Ihnen sagen, dass höher gelegenes Gelände besser ist, um einen Apfelbaum zu züchten. Dies liegt daran, dass im Frühjahr durch niedrigen Frost die Blüten auf dem Baum abgetötet werden können. Der Anbau eines Apfelbaumes auf einer Anhöhe schützt die Blüten vor einem frühen Absterben und sichert so eine gute Ernte von Äpfeln.

Informationen zum Anbau von Apfelbäumen empfehlen auch, die Bäume nicht in der Nähe von Wäldern oder Bächen zu pflanzen. Beide Umgebungen können den Baum ruinieren. Das Wachsen eines Apfelbaums erfordert vollen Sonnenschein. Sie werden wissen, wann Sie Apfelbäume anbauen müssen, wenn Sie tatsächlich das Loch graben können, das zum Pflanzen des Baumes erforderlich ist. Natürlich ist der Frühling am besten, aber stellen Sie sicher, dass der Boden gut und aufgetaut ist.

Achten Sie beim Pflanzen von Apfelbäumen darauf, wie der Wurzelballen in den Boden gelangt. Das Wachsen eines Apfelbaums erfordert, dass Sie Ihr Loch doppelt so groß wie der Wurzelballen und mindestens zwei Fuß tief graben.

Wenn Sie die Wurzeln mit Erde bedecken, drücken Sie sie beim Gehen nach unten, damit Sie sicherstellen können, dass die Wurzeln den Schmutz vollständig berühren. Dies stellt sicher, dass Ihr Baum alle Nährstoffe aus dem Boden erhält, da die Lufteinschlüsse entfernt wurden.

Informationen zum Anbau von Apfelbäumen - Wie pflanzt man Apfelbäume?

Apfelbaumpflege

Wenn Sie einen Apfelbaum pflegen, können Sie dies tun Dünger hinzufügen, aber beim Pflanzen nicht düngen, da Sie die Wurzeln verbrennen können. Warten Sie, bis sich die Pflanze etabliert hat, und füttern Sie sie dann gemäß den Anweisungen auf der Düngemittelverpackung. In den meisten Fällen müssen Sie Ihre Apfelbäume nicht düngen, wenn Ihr Boden den richtigen pH-Wert aufweist.

Video: Apfelbaum richtig pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: