Informationen zu Wachsmalven – Tipps zur Pflege von Wachsmalven in Gärten

Wachsmalven sind ein wunderschön blühender Strauch und gehören zur Familie der Hibiskusgewächse. Wenn Sie mehr über Wachsmalven erfahren möchten oder lernen möchten, wie man eine Wachsmalvenpflanze züchtet, sind Sie bei uns genau richtig. Dieser Artikel hilft.

Inhalt posten

Informationen zu Wachsmalven - Tipps zur Pflege von Wachsmalven in Gärten

Wachsmalve ist ein wunderschön blühender Strauch und ein Mitglied der Hibiscus-Familie. Der wissenschaftliche Name ist Malvaviscus arboreus, aber die Pflanze wird normalerweise nach einem ihrer vielen bekannten Namen benannt, darunter Türkenkappe, Wachsmalve und Scotchman-Portemonnaie.

Informationen zu Wachsmalven

Wachsmalvenstrauch wächst in freier Wildbahn im Südosten der USA , Mexiko, Mittelamerika und Südamerika. Es bleibt oft rund 4 Fuß hoch, kann aber bei gleicher Verbreitung bis zu 10 Fuß hoch werden. Sie werden feststellen, dass die Pflege von Wachsmalvenpflanzen nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Die Stängel der Wachsmalve sind zur Basis der Pflanze hin holzig, zu den Zweigspitzen hin jedoch unschärfer und grüner. Blätter können bis zu 5 Zoll breit sein, aber die Pflanze wird im Allgemeinen für ihre wunderschönen scharlachroten Blüten angebaut, die ungeöffneten Hibiskusblüten ähneln.

Wenn Sie Wachsmalve anbauen und nach Blüten suchen, erfahren Sie dies anhand der Informationen über Wachsmalve Die Blumen – jede ungefähr 2 Zoll lang – erscheinen im Sommer und ziehen Kolibris, Schmetterlinge und Bienen an. Ihnen folgen kleine, marmorgroße rote Früchte, die häufig von Wildtieren gefressen werden. Die Leute können die Früchte auch roh oder gekocht essen.

Wachsmalvenpflanzen anbauen

Wenn Sie sich fragen, wie eine Wachsmalvenpflanze angebaut werden soll, stellen Sie fest, dass dies nicht der Fall ist. Es ist sehr schwierig. Die Pflanze wächst in freier Wildbahn von der Texas Coastal Plain in östlicher Richtung bis nach Florida und gedeiht auch in Westindien, Mexiko und Kuba.

In diesen warmen Gegenden, in denen die Sträucher immergrün sind, ist die Pflege von Wachsmalven am einfachsten und das ganze Jahr über blühen. In kälteren Klimazonen wächst die Wachsmalve als Staude und bleibt normalerweise etwa 1,80 m groß und breit. Die Pflege von Wachsmalven hängt von Ihrem Klima und dem Ort ab, an dem Sie den Strauch anpflanzen.

Die Pflege von Wachsmalven erfordert nur wenig Arbeit, wenn Sie den Strauch in feuchten, gut drainierten Waldböden anbauen. Es hat keinen besonderen pH-Wert und wächst auch in sandigen, lehmigen und kalkhaltigen Böden.

Es bevorzugt schattige Standorte, kann aber in voller Sonne gedeihen. Die Blätter können jedoch bei direkter Sonneneinstrahlung dunkler und faltiger sein.

Informationen zu Wachsmalven - Tipps zur Pflege von Wachsmalven in Gärten

Wachsmalvenpflanzen beschneiden

Sie müssen Wachsmalvenpflanzen nicht beschneiden, um Wachsmalven zu pflegen Pflanzen. Die Pflanzen müssen aus Gründen der Gesundheit oder Vitalität nicht beschnitten werden. Wenn Sie den Strauch jedoch in der gewünschten Höhe oder Form halten möchten, sollten Sie die Wachsmalvenpflanzen nach ein paar Jahren zurückschneiden. Sie können es aber wieder auf 5 Zoll nach dem letzten Frost bringen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: