Informationen zu Uncarina – Erfahren Sie mehr über die Vermehrung von Uncarina-Pflanzen

Uncarina ist eine jenseits der Welt wirkende Pflanze mit einer geschwollenen, saftigen Basis, dicken, gewundenen Zweigen und verschwommenen Blättern. Wenn diese Informationen zu Uncarina Ihr Interesse geweckt haben, klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr über die Pflege von Uncarina-Pflanzen zu erfahren.

Informationen zu Uncarina - Erfahren Sie mehr über die Vermehrung von Uncarina-Pflanzen

Manchmal auch als saftiger Sesam bezeichnet, ist Uncarina eine auffällige Strauchpflanze, die groß genug ist ein kleiner Baum in seiner Heimat Madagaskar betrachtet werden. Uncarina ist eine jenseits der Welt wirkende Pflanze mit einer geschwollenen, saftigen Basis, dicken, gewundenen Zweigen und flockigen Blättern.

Wenn diese Uncarina-Informationen Ihr Interesse geweckt haben, lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Uncarina und die Pflege von Uncarina-Pflanzen zu erfahren Arten, reicht von verschiedenen Schattierungen oder orange-gelb oder goldgelb oder sogar lila oder rosa. Eine beliebte Art, Uncarina grandidieri, bringt leuchtend gelbe Blüten hervor, die Petunien mit kontrastierenden dunklen Kehlen ähneln. In ähnlicher Weise hängt die Form der Blätter von der Art ab.

Uncarina wird aus gutem Grund auch als Klauenpflanze oder Mausefalle bezeichnet – die Samenkapseln sind mit kräftigen Haken versehen, die häufig ahnungslose Tiere fangen genug, um vorbeizukommen. Wenn Sie es wagen, diese ungewöhnliche, etwas unheimliche Pflanze zu züchten, berühren Sie die Schoten nicht, da sich die Widerhaken nur sehr schwer von den Fingern entfernen lassen.

Uncarina-Pflanzen züchten

Uncarina ist ein sommergrüner Strauch, der in einem Behälter oder im Boden wachsen kann, wo er Höhen von 10 bis 12 Fuß erreichen kann. Wenn Sie Uncarina in einem Behälter anbauen möchten, hält ein kleinerer Topf das Wachstum in Schach.

Die Vermehrung von Unicarina erfolgt über Stecklinge oder Samen.

Informationen zu Uncarina - Erfahren Sie mehr über die Vermehrung von Uncarina-Pflanzen

Pflege von Uncarina-Pflanzen

Uncarina-Pflanzen benötigen viel helles Licht, obwohl die Pflanze im Freien bei sonnigem Klima einen leichten Schatten verträgt. Uncarina benötigt gut durchlässigen Boden; Zimmerpflanzen machen sich in einer für Kakteen formulierten Topfmischung gut.

Uncarina-Pflege spielt keine Rolle, da Uncarina nach der Herstellung relativ trockenheitstolerant ist. Es profitiert von regelmäßigem Wasser während seiner Wachstumsphase, sollte aber während der Winterruhe trocken gehalten werden. Diese tropische Pflanze verträgt keinen Frost.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: