Informationen zu spanischem Lavendel: Informationen zum Anbau spanischer Lavendelpflanzen

Wenn Sie an Lavendel denken, denken Sie wahrscheinlich an englischen und französischen Lavendel. Aber wussten Sie, dass es auch einen spanischen Lavendel gibt? Möchten Sie mehr über diese Lavendelpflanzen erfahren? Der folgende Artikel kann dabei helfen.

Inhalt posten

Informationen zu spanischem Lavendel: Informationen zum Anbau spanischer Lavendelpflanzen

Wenn Sie an Lavendel denken, ist es wahrscheinlich englischer und französischer Lavendel, die in den Sinn kommen. Aber wussten Sie, dass es auch einen spanischen Lavendel gibt? Spanischer Lavendel Pflanzen können Ihnen das gleiche Aroma und die gleichen zarten Blüten verleihen wie die englische Sorte, aber sie vertragen heißes Klima besser.

Informationen zum spanischen Lavendel

Der spanische Lavendel oder Lavendula stoechas ist nur eine von rund 40 sorten dieser duftenden kräuter. Es ist im heißen, trockenen Klima des Mittelmeerraums beheimatet, gedeiht also in wärmeren Klimazonen und ist für Zone 8 unempfindlich. Spanischen Lavendel anzubauen ist eine gute Alternative zu gewöhnlichem englischen Lavendel, wenn Sie in einem wärmeren Klima leben 112>

Der spanische Lavendel ähnelt in seinem Aussehen anderen Sorten und wächst in kleinen Sträuchern, die große niedrige Hecken oder Beete bilden. Sie haben die gleichen silbrig-grünen Blätter, aber eine einzigartige Eigenschaft ist, wie es blüht. Die Spitze jedes blühenden Stiels wächst größer, aufrechte Tragblätter, die Hasenohren ähneln. Die Blüten können je nach Sorte lila oder rosa sein:

  • Anns lila . Diese Sorte ist größer als andere und wächst rundum etwa 76 cm.
  • Purple Ribbon . Das violette Band blüht dunkelviolett und ist etwas kälter als andere Sorten.
  • Kew Red . Diese Sorte ist eine der wenigen, die rosafarbene Blüten in einem dunklen Himbeerton hervorbringt.
  • Winterbienen . Diese Sorte beginnt vor anderen Sorten von Lavendel zu blühen und beginnt im Spätwinter in warmen Klimazonen.
  • Lutskos Zwerg Diese Zwergsorte wird bis zu 30 cm groß und eignet sich gut für den Anbau in Behältern.

Informationen zu spanischem Lavendel: Informationen zum Anbau spanischer Lavendelpflanzen

Wie spanischer Lavendel angebaut wird

Die Pflege des spanischen Lavendels ist Ähnlich wie bei anderen Lavendelsorten, verträgt er jedoch im Vergleich zu englischem Lavendel mehr Hitze und benötigt keine Kälte, um Blumen zu produzieren.

Suchen Sie sich einen sonnenreichen Standort für Ihre spanischen Lavendelpflanzen, oder ziehen Sie in Betracht, sie einzuziehen Behälter; Diese Pflanzen eignen sich gut für Töpfe. Stellen Sie sicher, dass der Boden leicht ist und gut abfließt. Ihr spanischer Lavendel braucht nicht viel Wasser und verträgt Dürren gut.

Der spanische Lavendel ist eine gute Wahl für heiße und trockene Klimazonen, eignet sich aber auch für Behälter, die in Innenräumen gebracht werden können. Dieser Lavendel verleiht Ihrem Bett oder Zuhause nicht nur einen herrlichen Duft, sondern zieht auch Bestäuber in Ihren Garten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: