Informationen zu Sequoia-Erdbeeren – Tipps zum Anbau von Sequoia-Erdbeeren

Dem Gärtner stehen eine Reihe von Erdbeeren zur Verfügung, wobei Sequoia-Erdbeerpflanzen eine beliebte Wahl sind. Wie werden Sequoia-Erdbeerpflanzen angebaut und welche anderen Erdbeerinformationen führen zu einer erfolgreichen Ernte? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Informationen zu Sequoia-Erdbeeren - Tipps zum Anbau von Sequoia-Erdbeeren

Erdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren, nicht nur zum Essen, sondern auch zum Wachsen im eigenen Garten. Sie eignen sich zum Wachsen im Garten und eignen sich auch als Kübelpflanzen. Es gibt eine Reihe von Sorten, die dem Gärtner mit Sequoia-Erdbeerpflanzen eine beliebte Wahl sind. Wie werden Sequoia-Erdbeerpflanzen angebaut und welche anderen Sequoia-Erdbeerinformationen führen zu einer erfolgreichen Ernte? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Sequoia Strawberry Information

Fragaria ananassa Sequoia ist eine Hybridbeere, die für die kalifornische Küste entwickelt wurde. Pflanzen werden im zeitigen Frühjahr gesetzt, es sei denn, Sequoia-Erdbeeren wachsen in den USDA-Zonen 7 und 8, wo sie im Herbst gepflanzt werden sollten. Sie werden als Stauden in den Zonen 4 bis 8 und an anderer Stelle als Einjährige angebaut.

Sequoia-Erdbeerpflanzen sind an die meisten Regionen angepasst und tragen große, süße, saftige Beeren von 6 bis 8 Zoll hohen Pflanzen. das breitet sich über einen fuß lange läufer aus. Die Läufer treten aus dem Elternhaus aus und errichten neue Pflanzen. Diese Sorte wird besonders von Gärtnern mit warmem Klima geliebt und trägt viele Monate lang Früchte.

Ist Sequoia-Erdbeere also immer tragend? Nein, es trägt früh und ununterbrochen über einen Zeitraum von drei Monaten oder länger Früchte.

So ​​züchten Sie Sequoia-Erdbeeren

Wählen Sie beim Anbau von Sequoia-Erdbeeren einen Standort mit voller Sonneneinstrahlung aus. Weltraumpflanzen 18 Zoll voneinander entfernt in einem 3-Zoll-Bett oder in Reihen, die 3-4 Fuß voneinander entfernt sind. Verwenden Sie als Kübelpflanzen ein bis drei pro Großbehälter oder vier bis fünf pro Erdbeertopf.

Erdbeeren mögen gut durchlässige, feuchte, sandige Böden mit viel organischer Substanz. Vor dem Einpflanzen in einen Düngerstreuer graben. Erdbeeren sollten gemulcht werden, obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist. Schwarzer Kunststoff mit einer Stärke von 1 1/2 mil ist ideal, es kann jedoch auch Stroh oder anderes organisches Material verwendet werden.

Achten Sie darauf, dass Sie zertifizierte, krankheitsfreie Pflanzen kaufen und sofort einsatzbereit sind. Wenn Sie die Erdbeeren aus irgendeinem Grund nicht sofort einsetzen können, können Sie sie ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren oder sie ein paar Stunden lang einzeln in einen V-förmigen Graben „einwickeln“.

Stellen Sie sicher Sowohl die Pflanzen als auch der Boden sind feucht, bevor die Beeren gesetzt werden. Breiten Sie die Wurzeln aus und stellen Sie sie in der richtigen Tiefe ein. Achten Sie darauf, dass keine Wurzeln freiliegen. Welche anderen Sequoia-Erdbeer-Pflegemittel müssen Sie nach dem Einstellen Ihrer Pflanzen kennen?

Informationen zu Sequoia-Erdbeeren - Tipps zum Anbau von Sequoia-Erdbeeren

Sequoia-Erdbeer-Pflegemittel

Sequoias sollten durchgehend feucht, aber nicht übergossen gehalten werden. Der anfängliche Düngerausstoß sollte zusammen mit dem Einbringen von Kompost in den Boden in der ersten Vegetationsperiode ausreichend gedüngt werden. Wenn Sie in einer Region leben, in der die Beeren mehrjährig sind, sollten Sie vor der nachfolgenden Vegetationsperiode im Frühjahr zusätzlichen Dünger hinzufügen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: