Informationen zu Saprophyten – Erfahren Sie mehr über Saprophyten-Organismen und – Pflanzen

Pilze gehören zusammen mit einigen Arten von Bakterien zu einer Gruppe von Organismen, die Saprophyten genannt werden. Diese Organismen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Ökosystem, damit Pflanzen gedeihen können. Weitere Informationen zu Saprophyten finden Sie in diesem Artikel.

Informationen zu Saprophyten - Erfahren Sie mehr über Saprophyten-Organismen und - Pflanzen

Wenn Menschen an Pilze denken, denken sie in der Regel an unangenehme Organismen wie giftige Giftpilze oder solche, die schimmeliges Essen verursachen. Pilze gehören zusammen mit einigen Arten von Bakterien zu einer Gruppe von Organismen, die Saprophyten genannt werden. Diese Organismen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Ökosystem, damit Pflanzen gedeihen können. Weitere Informationen zu Saprophyten finden Sie in diesem Artikel.

Was ist ein Saprophyte?

Saprophyten sind Organismen, die sich nicht selbst ernähren können. Um zu überleben, ernähren sie sich von toter und verrottender Materie. Pilze und einige Bakterienarten sind Saprophyten. Beispiele für Saprophytenpflanzen sind:

  • Indianerpfeife
  • Corallorhiza-Orchideen
  • Pilze und Schimmelpilze
  • Mykorrhizapilze

Wenn Saprophyten-Organismen fressen, zersetzen sie verrottende Trümmer, die von toten Pflanzen und Tieren hinterlassen wurden. Nach dem Abbau der Trümmer verbleiben reichhaltige Mineralien, die Teil des Bodens werden. Diese Mineralien sind für gesunde Pflanzen unerlässlich.

Wovon ernähren sich Saprophyten?

Wenn ein Baum in den Wald fällt, ist möglicherweise niemand da, um ihn zu hören, aber Sie können sicher sein, dass dies der Fall ist Es gibt dort Saprophyten, die sich vom toten Holz ernähren. Saprophyten ernähren sich von allen Arten toter Materie in allen möglichen Umgebungen, und ihre Nahrung enthält sowohl pflanzliche als auch tierische Rückstände. Saprophyten sind die Organismen, die Lebensmittelabfälle, die Sie in Ihren Kompostbehälter werfen, in reichhaltiges Pflanzenfutter verwandeln.

Manche Menschen sprechen möglicherweise von exotischen Pflanzen, die von anderen Pflanzen leben, wie Orchideen und Bromelien Saprophyten. Dies ist nicht unbedingt richtig. Diese Pflanzen verbrauchen häufig lebende Wirtspflanzen, weshalb sie eher als Parasiten als als Saprophyten bezeichnet werden sollten.

Informationen zu Saprophyten - Erfahren Sie mehr über Saprophyten-Organismen und - Pflanzen

Zusätzliche Saprophyteninformationen

Nachfolgend finden Sie einige Funktionen, anhand derer Sie feststellen können, ob es sich bei einem Organismus um einen handelt Saprophyt. Allen Saprophyten sind folgende Eigenschaften gemeinsam:

  • Sie produzieren Filamente.
  • Sie haben keine Blätter, Stängel oder Wurzeln.
  • Sie produzieren Sporen.
  • Sie können keine Photosynthese durchführen .

Video: как дышать правильно? Правильное дыхание и лечение ОРЗ, ОРВИ, бронхита, пневмонии дома

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: