Informationen zu Polyantha – und Floribunda-Rosen

In diesem Artikel werden zwei Klassifikationen von Rosen betrachtet, die Floribunda-Rose und die Polyantha-Rose. Sie lernen, zwischen ihnen und ihrer Pflege zu unterscheiden. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Informationen zu Polyantha - und Floribunda-Rosen

Von Stan V. Griep Berater der American Rose Society, Master Rosarian – Rocky Mountain District

In diesem Artikel werden zwei Rosenklassifikationen vorgestellt: die Floribunda-Rose und die Polyantha-Rose.

Was sind Floribunda-Rosen?

Wann Wenn Sie das Wort Floribunda im Wörterbuch nachschlagen, finden Sie Folgendes: New Latin, feminine of floribundus — frei blühen. Wie der Name schon sagt, ist die Floribunda-Rose eine wunderschöne Blütenmaschine. Sie liebt es, mit schönen Blütenbüscheln zu blühen, wobei mehrere ihrer Blüten gleichzeitig blühen. Diese wundervollen Rosenbüsche können Blüten hervorbringen, die denen des Hybrid-Tees sehr ähnlich sind, oder sie können flache oder becherförmige Blüten haben. 8212; und sie liebt es, sich mit Blütentrauben oder -sprays zu bedecken. Floribunda-Rosensträucher sind in der Regel pflegeleichter und sehr winterhart. Floribundas sind vor allem deshalb sehr beliebt, weil sie während der Saison ununterbrochen zu blühen scheinen, im Gegensatz zum Hybrid-Tee, der in Zyklen blüht, die die Blütezeit um etwa sechs Wochen verlängern.

Die Floribunda-Rosenbüsche kamen etwa durch Kreuzung von Polyantha-Rosen mit hybriden Teerosenbüschen. Einige meiner Lieblings-Floribunda-Rosensträucher sind:

  • Betty Boop-Rose
  • Tuscan Sun-Rose
  • Honey Bouquet-Rose
  • Day Breaker-Rose
  • Heiße Kakaorose

Informationen zu Polyantha - und Floribunda-Rosen

Was sind Polyantha-Rosen?

Die Polyantha-Rosensträucher sind normalerweise kleinere Rosensträucher als die Floribunda-Rosensträucher, sind aber insgesamt robuste Pflanzen. Die Polyantha-Rosen blühen in großen Gruppen kleiner Blüten mit einem Durchmesser von 1 Zoll. Die Polyantha-Rosenbüsche gehören zu den Eltern der Floribunda-Rosenbüsche. Die Schöpfung des Polyantha-Rosenstrauchs geht auf das Jahr 1875 zurück. France (1873 – France), ein Polyantha-Rosenstrauch mit dem Namen Paquerette, der wunderschöne weiße Blütenbüschel aufweist. Die Polyantha-Rosenbüsche sind aus der Kreuzung von Wildrosen entstanden.

Eine Reihe von Polyantha-Rosenbüschen trägt die Namen der Sieben Zwerge. Dies sind:

  • Mürrische Rose (mittelrosa Clusterblüte)
  • Bashful Rose (rosa Clusterblüte)
  • Doc Rose (mittelrosa Clusterblüte)
  • Niesige Rose (tiefrosa bis hellrote Haufenblüten)
  • Schläfrige Rose (mittelrosa Haufenblüten)
  • Dopey Rose (mittelrote Haufenblüten)
  • Happy Rose (eine wirklich fröhliche mittelrote Traubenblüte)

Die Polyantha-Rosen der sieben Zwerge wurden 1954, 1955 und 1956 eingeführt.

Einige meiner Lieblings-Polyantha-Rosensträucher sind:

  • Margos Baby Rose
  • Die Fee Rose
  • China Doll Rose
  • Cecile Brunner Rose

Einige davon sind auch als Polyantha-Kletterrosen erhältlich.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: