Informationen zu Parkland-Rosen

Viele Rosen wurden entwickelt, um in schwierigen Klimazonen winterhart zu sein, und Parkland-Rosen sind das Ergebnis einer dieser Bemühungen. Aber was bedeutet es, wenn eine Rose ein Rosenstrauch der Parkland Series ist? Informieren Sie sich hier.

Inhalt posten

Informationen zu Parkland-Rosen

Von Stan V. Griep Berater der American Rose Society, Master Rosarian – Rocky Mountain District

Viele Rosen wurden entwickelt, um in schwierigen Klimazonen winterhart zu sein, und Parkland-Rosen sind das Ergebnis einer dieser Bemühungen. Aber was bedeutet es, wenn ein Rosenbusch ein Rosenbusch der Parkland Series ist? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind Parkland-Rosen?

Die Rosen der Parkland-Serie sind eine Gruppe von Rosen, die geschaffen wurden, um die kanadischen Winter gut zu überstehen. Die Parkland-Serie von Rosenbuschsorten wurde von Agriculture and Agri-Food Canada (AAFC) an der Morden Research Station in Manitoba entwickelt.

Diese Rosenbüsche sind zwar winterhart, sollen aber nicht so winterhart sein wie die Explorer-Serie von Rosenbüschen, die auch in Kanada hergestellt wurden, um die harten Winter zu überstehen. Bei den Parkland-Rosen handelt es sich jedoch um sogenannte „eigene Wurzel“ -Rosensträucher. Selbst wenn sie bis zum Boden absterben, bleibt das, was von der Wurzel stammt, der Rosensorte treu.

Sie erfordern normalerweise ein Minimum an Sorgfalt vom Beschneiden bis zum minimalen Sprühen. Diese Rosen der Parkland-Serie blühen während der gesamten Vegetationsperiode von Zeit zu Zeit und gelten als krankheitsresistente Rosengruppe. Einer der Rosensträucher mit dem Namen Winnipeg Parks wurde zuweilen in der Landschaftsgestaltung von Church and Business Office mit dem Rosensträucher-Knockout verwechselt.

Eine interessante Randbemerkung zu einigen der Rosensträucher der Parkland-Serie ist die ihrer Eltern Rosenbüsche im Zuchtprogramm war ein Dr. Griffith Buck Rosenbusch namens Prairie Princess. Weitere Informationen zu diesen Rosen finden Sie in meinem Artikel über Buck Roses.

Informationen zu Parkland-Rosen

Liste der Rosen der Parkland-Serie

Hier finden Sie eine Liste einiger Rosen der Parkland-Serie. Möglicherweise wachsen bereits einige in Ihren Gärten oder Rosenbeeten.

  • Hoffnung auf Menschlichkeit Rose – Strauch – Blood Red Blooms – Leichter Duft
  • Morden Amorette Rose – Strauch – Rötlich-orangefarbene Blüten
  • Morden Blush Rose – Strauch – Hellrosa bis Elfenbein
  • Morden Cardinette Rose – Zwergstrauch – Cardinal Red
  • Morden Centennial Rose – Strauch – Hellrosa – Leichter Duft
  • Morden Fireglow Rose – Strauch – Scharlachrot
  • Morden Snowbeauty Rose – Strauch – Weiß – halbgefüllt
  • Morden Sunrise Rose – Strauch – Gelb / Gelb-Orange – Duftend
  • Winnipeg Parks Rose – Strauch – Mittelrot – Leichter Duft

Dies sind in der Tat wunderschöne Rosensträucher, die jeden Garten zum Leuchten bringen würden. Aufgrund ihrer Winterhärte und Krankheitsresistenz sind sie eine gute Wahl für die heutigen Strauchrosen- und Minimal Care Rose-Fans.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: