Informationen zu Melianthus Honeybush – Informationen zum Wachsen von Honeybush-Pflanzen

Wenn Sie ein pflegeleichtes Immergrün mit einzigartigen, attraktiven Blättern wünschen, schauen Sie sich Riesenhonigbusch an.

Informationen zu Melianthus Honeybush - Informationen zum Wachsen von Honeybush-Pflanzen

Wenn Sie ein pflegeleichtes Immergrün mit einzigartigem, attraktivem Laub wünschen, nehmen Sie eine Schauen Sie sich den riesigen Honigbusch (Melianthus major) an, der im südwestlichen Kap in Südafrika beheimatet ist. Robuster, dürreresistenter Honigbusch gilt in Südafrika als Straßenkraut, aber Gärtner bewundern sein dramatisches blaugrünes Laub. Wenn Sie an Melianthus Honeybush-Informationen interessiert sind oder mit dem Anbau von Honeybush-Pflanzen beginnen möchten, lesen Sie weiter.

Melianthus Honeybush-Informationen

Was ist eigentlich eine Honeybush? Es ist ein hübscher Strauch, der oft wegen seines strukturierten Laubs angebaut wird. Wenn es Ihrem Garten an Textur mangelt, ist der Anbau von Honigbüschen möglicherweise genau das Richtige. Im Gegensatz zu blühenden Pflanzen sehen die Pflanzen, die für ihr Laub gezüchtet werden, normalerweise jede Woche besser aus und lassen auch die Nachbarn besser aussehen.

Melianthus-Honigbusch-Informationen beschreiben das Laub des Strauchs als 20-Zoll-Blätter mit gefiederten, zusammengesetzten, sägezahnförmigen Rändern . Das bedeutet, dass Honeybush lange, anmutige Blätter wie riesige Farne hervorbringt. Diese können bis zu 20 Zoll lang werden und bestehen aus etwa 15 dünnen Blättchen mit Sägezahnkanten.

Wenn Sie Honigbüsche im Freien anbauen, kann Ihr Strauch im Sommer Blumen bekommen. Sie erscheinen auf langen Stielen, die sie gut über den Blättern halten. Die Blüten sind stachelartige Trauben von rotbrauner Farbe und riechen leicht karminrot.

Sobald Sie sich mit dem Anbau von Honigbüschen beschäftigen, sind Sie bereit, neugierigen Nachbarn zu antworten, die fragen: „Was ist Honigbüschen? Zeigen Sie ihnen einfach die schöne Pflanze in Ihrem Garten.

Informationen zu Melianthus Honeybush - Informationen zum Wachsen von Honeybush-Pflanzen

Melianthus anbauen und pflegen

Wenn Sie mit dem Anbau von Honeybush-Pflanzen beginnen möchten, ist das nicht schwierig. Sie können es als mehrjährige Pflanze in den USDA-Klimazonen 8 bis 10 oder jährlich in kühleren Regionen anbauen.

Pflanzen Sie die Sträucher für einen effizienten Anbau von Honigbüschen in voller Sonne oder im Halbschatten. Stellen Sie sicher, dass der Boden feucht und fruchtbar ist, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Diese widerstandsfähige Pflanze stirbt jedoch nicht in magerem, trockenem Boden. Bieten Sie jedoch Schutz vor starken Winden, die die Pflanzen beschädigen können.

Die Pflege von Melianthus-Honigbuschpflanzen ist nicht schwierig. Wenn Sie draußen Honigbüsche anbauen, sollten Sie im Winter großzügig mit dem Mulch umgehen. Verwenden Sie 4 bis 6 Zoll getrocknetes Stroh, um die Pflanzenwurzeln zu schützen.

Beschneiden ist ebenfalls wichtig. Denken Sie daran, dass Melianthus in freier Wildbahn eine feuchtwüchsige Pflanze ist. Es sieht kürzer und voller aus, wenn es als Zier verwendet wird. Zu diesem Zweck schneiden Sie die Stängel zurück auf drei Zoll über dem Boden, sobald die Pflanzen im Frühling anfangen zu wachsen. Lassen Sie jedes Jahr neues Laub wachsen, auch wenn die Stängel des vorherigen Jahres den Winter überleben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: