Informationen zu Melampodium-Pflanzen: Wie wird Melampodium angebaut?

Möchten Sie den Garten aufhellen? Dann pflanzen Sie Melampodium ein. Was ist Melampodium? Finden Sie es im folgenden Artikel heraus. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie diese Blumen im Garten anbauen und wie einfach sie zu pflegen sind.

Informationen zu Melampodium-Pflanzen: Wie wird Melampodium angebaut?

Melampodium ist eine Blütengattung, deren sonnig gelbe Blüten ein Lächeln auf den bestärktesten Knospen zaubern. Gesicht. Was ist Melampodium? Die Gattung unterstützt über 40 Sorten nordamerikanischer und mexikanischer Jahrbücher und Stauden. Zwei der am häufigsten vorkommenden Arten sind Butter und Blackfoot Daisy, die buschige Pflanzen bilden. Viele Exemplare der Gattung haben Honigduftblumen, die vom Frühling bis zu den ersten kalten Wintertemperaturen reichen. Das Wachsen von Melampodium-Blüten sorgt für eine dauerhaft schöne Farbe bei gleichzeitig einfacher Pflege.

Was ist Melampodium?

Die meisten Pflanzen der Art sind in tropischen bis subtropischen Regionen von der Karibik bis in den Süden beheimatet Amerika und in Teilen Mittelamerikas bis in den Südwesten der USA. Sie sind keine wählerischen Pflanzen und bilden die ganze Saison über fruchtbare Blüten.

Die meisten Arten wachsen als Büsche oder kleine Sträucher mit dicken, fast zweigigen Stielen. Einige sind niedriger und krautiger, eher als Bodendecker oder in Töpfen geeignet. Melampodium-Pflanzen sind Stauden, wachsen aber als Einjährige in USDA-Zonen unter 8. Sie säen sich leicht neu, so dass sich auch Einjährige wie Stauden präsentieren und zu jeder Jahreszeit zurückkehren, um den Blumengarten aufzuhellen.

Die Pflanzen reichen von Zwergarten nur ein paar Zentimeter groß für die größeren Sorten, die bis zu 1 Fuß hoch und 10 Zentimeter breit werden. Die größeren Arten neigen dazu, schlaff zu werden, es sei denn, sie haben Unterstützung, aber wenn Sie sie in Massen pflanzen, helfen sie, sich gegenseitig zu halten.

Die Pflanzen ziehen Schmetterlinge an und verleihen Rändern, Behältern und mehrjährigen Gärten Interesse und Farbe . Die Pflanzen sind verwandt mit Astern und lassen sich gut in sonnigen Gartenbeeten einbürgern. Die hellgrünen, länglichen Blätter und violetten Stängel tragen zur Attraktivität dieser Pflanze bei.

Wachsende Melampodium-Blüten

Diese Pflanzen sind äußerst widerstandsfähig gegen eine Reihe von Bedingungen, bevorzugen jedoch volle Sonne und gute Bedingungen entwässerter Boden. Melampodium-Pflanzen gedeihen in den USDA-Zonen 5 bis 10, werden jedoch durch Gefriertemperaturen getötet.

Wenn Sie die Pflanzen mit Samen beginnen möchten, säen Sie sie sechs bis acht Wochen vor dem Datum des letzten Frosts im Haus. Stellen Sie die Pflanzen nach dem Ende der Frostgefahr und bei Bodentemperaturen von mindestens 16 ° C nach draußen.

Sie müssen neue Pflanzen bis zu ihrer Etablierung gut wässern, danach sind die Pflanzen jedoch trocken Sehr trockenheitstolerant.

Informationen zu Melampodium-Pflanzen: Wie wird Melampodium angebaut?

Pflege von Melampodium

Melampodium ist den meisten sonnenhungrigen Stauden sehr ähnlich. Sie sind sehr dürretolerant, obwohl einige Stängel in zu trockenen Böden umkippen können. Sie gedeihen in jeder Art von Erde, außer vielleicht schwerem Ton.

Die Blüten haben keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Sie können diese sonnigen Pflanzen auch in einem südlichen oder westlichen Fenster wachsen lassen . Versorgen Sie sie mit durchschnittlichem Wasser, lassen Sie jedoch die Erde im Behälter zwischen den Wasserperioden austrocknen.

Bei der Melampodium-Pflanzenpflege ist es nicht erforderlich, eine Kopfnuss zu verwenden, aber überall finden Sie kleine Sämlinge, wenn Sie &#8217 nicht verwenden ; t. Lassen Sie die Kleinen los, um ein wundervolles Meer goldener Farbe zu erhalten, und Sie werden von ihren beständigen, sonnenfarbenen Blüten begeistert sein.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: