Informationen zu Koreanspice Viburnum – Wie man Koreanspice Viburnums anpflanzt

Mit seiner geringen Größe, dem dichten Wuchsmuster und den auffälligen Blüten ist Koreanspice Viburnum eine ausgezeichnete Wahl für ein Strauch- und Beetpflanze. Wie ziehst du diesen Viburnum in deinem Garten an? Weitere Informationen zu Koreanspice Viburnum finden Sie hier.

Informationen zu Koreanspice Viburnum - Wie man Koreanspice Viburnums anpflanzt

Der Koreanspice Viburnum ist ein mittelgroßer Laubstrauch, der schöne, duftende Blüten hervorbringt. Mit seiner geringen Größe, dem dichten Wuchsmuster und den auffälligen Blüten ist es eine ausgezeichnete Wahl für einen Strauch oder eine Rabattenpflanze. Wie züchtest du Koreanspice Viburnum in deinem Garten an? Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Koreanspice Viburnum zu erhalten.

Koreanspice Viburnum Information

Koreanspice Viburnum (Viburnum carlesii) ist eine von über 150 bekannten Viburnum-Pflanzenarten und -Sorten. Während Viburnum sowohl laubwechselnd als auch immergrün sein und eine Höhe von bis zu 30 Fuß erreichen können, sind Viburnum-Pflanzen mit koreanischem Gewürz laubwechselnd und für ihren relativ kleinen, kompakten Wuchs bekannt. Sie werden in der Regel 3 bis 5 Fuß hoch und breit, können aber bei idealen Wachstumsbedingungen bis zu 8 Fuß hoch werden.

Koreanspice Viburnum-Pflanzen bilden 2 bis 3 Zoll breite Büschel kleiner Blüten, die fange rosa an und öffne dich zu weiß im frühen bis mittleren Frühling. Die Blüten duften intensiv nach Gewürzkuchen. Diesen Blüten folgen blauschwarze Beeren. Die 4-Zoll-Blätter sind gefurcht und tiefgrün. Im Herbst färben sie sich tiefrot bis violett.

Informationen zu Koreanspice Viburnum - Wie man Koreanspice Viburnums anpflanzt

So ​​züchten Sie Koreanspice Viburnums

Die besten Bedingungen für den Anbau von Koreanspice Viburnum-Pflanzen sind feuchte, aber gut durchlässige Böden und vollsonnige bis teilweise Schatten.

Die Pflege von koreanischen Gewürzen mit Viburnum ist sehr gering. Die Pflanzen brauchen nicht viel Wasser und leiden unter sehr wenigen Schädlings- und Krankheitsproblemen. In den USDA-Zonen 4 bis 9 sind sie winterhart, in kälteren Zonen benötigen sie jedoch möglicherweise einen gewissen Winterschutz, insbesondere vor Wind.

Koreanspice Viburnum-Pflanzen sollten im Frühjahr unmittelbar nach der Blüte beschnitten werden. Die beschnittenen grünen Stecklinge können effektiv als Start verwendet werden, wenn Sie neue Pflanzen vermehren möchten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: