Informationen zu koreanischem Ahorn: Pflege koreanischer Ahornsorten in der Landschaft

Sie haben schon von Silber- und Japanahornsorten gehört, aber was ist ein koreanischer Ahorn? Es ist ein kleiner Ahornbaum, der in kälteren Regionen einen wunderbaren Ersatz für japanischen Ahorn darstellt. Weitere Informationen zu koreanischem Ahorn und Tipps zum Anbau eines koreanischen Ahorns finden Sie hier.

Informationen zu koreanischem Ahorn: Pflege koreanischer Ahornsorten in der Landschaft

Sie haben von Silber- und Japanahorn gehört, aber was ist ein koreanischer Ahorn? Es ist ein kleiner Ahornbaum, der in kälteren Regionen einen wunderbaren Ersatz für japanischen Ahorn darstellt. Weitere Informationen zu koreanischen Ahornsorten und Tipps zum Anbau von koreanischen Ahornsorten finden Sie weiter unten.

Was ist ein koreanischer Ahorn?

Koreanische Ahornbäume (Acer pseudosieboldianum) ähneln in etwa den bekannten Japanische Ahornbäume, aber sie sind härter. Die Bäume gedeihen in den Zonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Der Baum stammt aus China und Korea, wo er in bewaldeten Gebieten wächst. Dieser kleine Spezialahorn wird bis zu 7,6 m hoch und breit.

Informationen zum koreanischen Ahorn

Der koreanische Ahorn ist ein empfindlicher Baum mit einigen außergewöhnlichen Merkmalen. Im Frühling, wenn sich neue Blätter öffnen, sind sie weich und flaumig. Jedes hat ungefähr 10 Lappen und ist ungefähr so ​​breit wie Ihre Hand. Die Blüten erscheinen auch im Frühjahr und hängen in überraschenden violetten Büscheln. Sie entwickeln sich im Sommer zu den Früchten des Baumes, den geflügelten Samaras.

Eine große Attraktion des Baumes ist seine spektakuläre Herbstfarbe. Die dunkelgrünen Blätter flackern in Orange-, Lila-, Gelb-, Rot- und Purpurtönen, wenn das Wetter im Herbst kühl wird.

So ​​züchten Sie einen koreanischen Ahorn

Wenn Sie einen koreanischen Ahorn züchten möchten Ahorn, finden Sie einen Standort mit feuchtem, organisch reichem Boden und ausgezeichneter Drainage. Koreanische Ahornbäume werden mit nassen Füßen nicht glücklich sein.

Sie können diese Schönheiten an einem vollsonnigen Ort oder an einem Ort mit sonnendurchflutetem Schatten pflanzen. Suchen Sie sich keinen Standort aus, der heiß und trocken ist.

Informationen zu koreanischem Ahorn: Pflege koreanischer Ahornsorten in der Landschaft

Pflege von koreanischen Ahornblättern

Sobald Sie Ihren Baum angelegt haben, müssen Sie auch die koreanischen Ahornblätter pflegen und gießen. Dies sind ziemlich durstige Bäume, die regelmäßig bewässert werden müssen. Versorgen Sie koreanische Ahornbäume während der gesamten Vegetationsperiode wöchentlich mit Wasser, bieten Sie jedoch in Trockenperioden zusätzliches Wasser.

Sie müssen diese Bäume auch vor starkem Wind schützen. Schutz ist auch in den kältesten Zonen erforderlich.

Sie müssen sich nicht viel Gedanken über Insekten- oder Krankheitsprobleme machen. Die Bäume sind anfällig für Krebs, Blattflecken und Anthracnose , haben jedoch keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: