Informationen zu Kellogg’s Frühstückstomaten: Tomato’s Breakfast ‚ Kellogg’s Breakfast ‚ Sorte

Das klassische Beispiel für eine Tomate scheint ein dickes, rotes Exemplar zu sein, aber Sie müssen es mit der orangefarbenen Tomate Kellogg's Breakfast versuchen. Diese Erbstückfrucht ist eine spektakulär aromatisierte Fleischtomate. Weitere Informationen zu dieser Tomatensorte finden Sie im folgenden Artikel.

Informationen zu Kellogg's Frühstückstomaten: Tomato's Breakfast ' Kellogg's Breakfast ' Sorte

Das klassische Beispiel für eine Tomate scheint ein dickes, rotes Exemplar zu sein, Sie müssen jedoch die orangefarbene Tomate Kellogg &#8217 geben Frühstück, ein Versuch. Diese Erbstückfrucht ist eine spektakulär aromatisierte Fleischtomate. Aus Kelloggs Frühstückstomaten-Informationen geht hervor, dass die Pflanze von Darrell Kellogg stammt und wenig mit der Cornflake zu tun hat, die den Ruhm des Getreides hervorgebracht hat. Versuchen Sie, eine Kellogg’s Breakfast-Tomate anzubauen und beleben Sie Ihre Salate mit dieser feurig getönten Frucht.

Kellogg’s Breakfast-Tomaten-Information

Es müssen Hunderte von Erbstücktomaten verfügbar sein. Eines davon, Kellogg’s Breakfast, ist eine leckere, einzigartige Orangenfrucht, die am reifsten wird, wenn die Farbe zu einer klassischen Karottenfarbe wird. Die Pflanzen produzieren in der Zwischensaison und haben wochenlang fruchtbare Früchte. Als eine der begehrtesten Erbstücktomaten ist Kellogg’s Breakfast eine unbestimmte Pflanze, die abgesteckt werden muss.

Große 397 Gramm Früchte und fleischiges, fast kernloses Fleisch kennzeichnen das Kellogg’s Breakfast Tomate. Pflanzen werden 1,8 m oder mehr hoch und haben klassische grüne Tomatenblätter und weitläufige Stängel. Die Früchte sind fest mit festem Fruchtfleisch und eignen sich hervorragend zum Schneiden von Tomaten, lassen sich aber auch gut für Saucen und Eintöpfe verwenden.

Die Pflanze wurde von Mr. Kellogg in seinem eigenen Garten entdeckt. Er mochte die Früchte so sehr, dass er den Samen rettete und der Rest ist Geschichte. Heutzutage können Gärtner das Erbstück aus vielen Quellen finden.

Anbauen einer Kellogg-Frühstückspflanze

In den meisten Gebieten ist es am besten, die Samen 6 bis 8 Wochen vor der letzten in Innenräumen anzubauen erwarteter Frost. Samen nur knapp unter die Erde säen und die Flächen mäßig feucht halten. Es kann hilfreich sein, eine klare Abdeckung über den Wohnungen zu halten und diese auf Samenkeimungsmatten abzulegen.

Entfernen Sie die Abdeckungen mindestens einmal täglich, damit überschüssiger Feuchtigkeitsdampf entweichen kann. Dies kann ein Eindämpfen und Mückenbefall verhindern. Die Keimung erfolgt in der Regel 7 bis 21 Tage nach dem Pflanzen. Pflanzen für eine Aussentransplantation abhärten, nachdem die Sämlinge mindestens zwei Sätze von echten Blättern haben. Stellen Sie die Pflanzen in einem Abstand von 0,61 m (2 Fuß) auf.

Hierbei handelt es sich um vollsonnige Pflanzen, die mindestens 8 Stunden Sonnenlicht pro Tag benötigen, um eine gute Leistung zu erzielen. Schützen Sie junge Pflanzen vor Schädlingen und halten Sie Unkrautwettbewerber von Keimlingen fern.

Informationen zu Kellogg's Frühstückstomaten: Tomato's Breakfast ' Kellogg's Breakfast ' Sorte

Kellogg’s Breakfast Tomato Care

Trainieren Sie die Pflanzen nach oben, um zu verhindern, dass Früchte den Boden berühren, und fördern Sie Licht und Luftstrom mit Pfählen oder Käfigen und weichen Bindern.

Füttern Sie Pflanzen mit einer 4-6-8-Formel alle zwei Wochen, nachdem sich Pflanzen im Freien angesiedelt haben. Dies fördert das Erblühen und das Absetzen von Früchten ohne übermäßige Grünproduktion.

Es gibt einige Schädlingsprobleme wie Blattläuse, viele Arten von Larven, Spinnmilben, Weiße Fliegen und Stinkwanzen. Pflanzen mit Gartenbauöl schützen.

Vermeiden Sie es, über Kopf zu gießen, da dies bestimmte Pilzkrankheiten begünstigen kann. Ernten Sie Tomatenfrüchte, wenn sie prall und schwer mit tief orangefarbenen Häuten sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: