Informationen zu Gummianlagen: Pflege einer Gummianlage im Freien

Informationen zu Gummianlagen: Pflege einer Gummianlage im Freien

Von Becca Badgett
(Co-Autor von So wird ein Notgarten angelegt)

Der Gummibaum ist eine große Zimmerpflanze, die die meisten Leute finden es ist einfach zu wachsen und drinnen zu pflegen. Einige Leute fragen jedoch nach dem Anbau von Gummibaumpflanzen im Freien. Tatsächlich wird diese Pflanze in einigen Gegenden als Bildschirm- oder Terrassenanlage verwendet. Kann man also eine Gummifabrik draußen anbauen? Weitere Informationen zur Pflege einer Kautschukpflanze in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Können Sie Gummikulturen draußen anbauen?

Gärtner in USDA In den Härtezonen 10 und 11 kann die Pflanze im Freien gezüchtet werden zu den meisten Gummibetriebsinformationen. Kautschukbaumpflanzen im Freien ( Ficus elastica ) können in Zone 9 wachsen, wenn Winterschutz angeboten wird. In diesem Bereich sollten Gummibaum-Pflanzen zum Schutz vor Wind auf der Nord- oder Ostseite eines Gebäudes gepflanzt werden. Wenn die Pflanze jung ist, beschneiden Sie sie auf einen einzigen Stamm, da sich diese Pflanzen im Wind verfangen neigen.

Informationen zu Gummianlagen besagen auch, dass der Baum in einem schattigen Bereich gepflanzt werden muss, obwohl einige Pflanzen Licht akzeptieren schattierter Schatten. Dicke, kahle Blätter brennen leicht, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Diejenigen, die in tropischen Gebieten außerhalb der Vereinigten Staaten leben, können im Freien Gummibaumpflanzen im Freiland anbauen, da dies ihre natürliche Umgebung ist.

Im Freien können Gummibaumpflanzen im Freien 40 bis 100 Fuß Höhe erreichen. Wenn Sie diese Pflanze als Außendekoration verwenden, werden die Äste des Astes und die Oberseite der Pflanze robuster und kompakter.

Informationen zu Gummianlagen für nördliche Gebiete

Wenn Sie in einem nördlicheren Gebiet leben und wollen im freien Gummibaumpflanzen wachsen, pflanzen sie in einen Behälter. Die Pflege einer Kautschukpflanze, die in einem Behälter wächst, kann das Aufstellen im Freien bei warmen Temperaturen sein. Optimale Temperaturen für die Pflege einer Kautschukanlage im Freien liegen bei 18 bis 27 ° C. Im Freien sollten auf kühlere Temperaturen gewöhnte Pflanzen in den Innenbereich gebracht werden, bevor die Temperaturen 30 ° C (-1 ° C) erreichen.

Pflege einer Gummianlage im Freien

Informationen zu Gummianlagen deuten darauf hin, dass die Pflanzen tief gegossen werden müssen und dann den Boden fast vollständig austrocknen lassen. Einige Quellen sagen, dass Containerpflanzen zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen sollten. Noch andere Quellen sagen, dass das Trocknen des Bodens die Blätter fallen lässt. Halten Sie ein Auge auf Ihren Gummibaum, der im Freien wächst, und verwenden Sie ein gutes Urteilsvermögen, je nach Standort.

Befüllen Sie den Gummibaum im Freien mit einem Futter für säureliebende Pflanzen, z. B. für Azaleen.

Informationen zu Gummianlagen: Pflege einer Gummianlage im Freien

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: