Informationen zu Braeburn: Erfahren Sie, wie Sie Braeburn-Apfelbäume anbauen

Wenn Sie in den Winterhärten 5-8 der USA leben und einen köstlichen, einfach zu züchtenden Apfelbaum suchen, ist Braeburn möglicherweise genau das, was Sie suchen sind auf der Suche nach. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um Tipps zum Anbau von Braeburn-Äpfeln in der Landschaft zu erhalten.

Informationen zu Braeburn: Erfahren Sie, wie Sie Braeburn-Apfelbäume anbauen

Braeburn-Apfelbäume sind eine der beliebtesten Apfelsorten für den Hausgarten. Sie werden wegen ihrer köstlichen Frucht, Zwergengewohnheit und kalten Winterhärte bevorzugt. Wenn Sie in den Winterhärten der USA (Zone 5-8) leben und einen köstlichen, einfach zu züchtenden Apfelbaum suchen, ist Braeburn möglicherweise genau das, wonach Sie suchen. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Anbau von Braeburn-Äpfeln zu erhalten.

Braeburn-Informationen

Braeburn-Apfelbäume werden etwa 4,5 bis 6 m groß und breit. Mit dem richtigen Bestäuber produzieren Braeburn-Äpfel im Frühling eine Fülle von weißen, süß duftenden Apfelblüten. Diese Blüten sind eine wichtige Nektarquelle für viele Bestäuber. Wenn die Blüten verblassen, produzieren die Bäume große Äpfel mit orangen bis roten Streifen, die normalerweise im Oktober geerntet werden.

Viele Apfelfreunde bewerten den Geschmack von Braeburn höher als andere klassische Favoriten wie Granny Smith. Sie können frisch verzehrt oder in jedem Apfelrezept verwendet werden.

Um die höchsten Erträge eines Braeburn-Apfelbaums zu erzielen, sollten Sie einen anderen Baum in der Nähe zur Kreuzbestäubung verwenden. Braeburns sind jedoch eine Seltenheit in der Welt der Äpfel. Sie sind selbst fruchtbar, was bedeutet, dass Sie auch dann noch Früchte bekommen können, wenn Sie nur einen Baum haben. Um höhere Erträge zu erzielen, wird dennoch empfohlen, einen zweiten Braeburn-Apfel in Ihre Landschaft zu pflanzen.

Fuji, Granny Smith, Honeycrisp und MacIntosh können auch als Bestäuber verwendet werden. In der Regel wird ein Braeburn-Baum im ersten oder zweiten Jahr Früchte tragen.

Informationen zu Braeburn: Erfahren Sie, wie Sie Braeburn-Apfelbäume anbauen

So ​​bauen Sie Braeburn-Äpfel zu Hause an

Für die Erzeugung großer, köstlicher Früchte benötigen Braeburn-Apfelbäume 6 Stück -8 Stunden Sonneneinstrahlung pro Tag. Sie gedeihen auch am besten in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden.

Wie andere Apfelbäume sollte Braeburn nur beschnitten werden, um kranke, beschädigte oder schwache Gliedmaßen zu formen und zu entfernen, wenn der Baum im Winter ruht. An dieser Stelle wird auch empfohlen, im Gartenbau ruhende Sprays zu verwenden, um häufigen Krankheiten und Schädlingen von Apfelbäumen vorzubeugen. Verwenden Sie nur Sprays, die speziell für Lebensmittel entwickelt wurden.

Braeburn-Äpfel sind für ihre hohen Erträge und ihr schnelles Wachstum bekannt. Sie erfordern neben dem jährlichen Beschneiden und Besprühen in der Regel nur sehr wenig Pflege oder Wartung. Dürre kann jedoch den Fruchtertrag von Braeburn erheblich beeinträchtigen. Gießen Sie Ihren Braeburn-Apfelbaum in Dürrezeiten unbedingt tief, insbesondere wenn das Laub verwelkt ist, abfällt oder Früchte vorzeitig abzufallen beginnen.

Video: Erhaltungsschnitt für Apfelspaliere – gefilmt in Wisley

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: