Informationen zu Blackthorn-Pflanzen – Was wird für Blackthorn-Beeren verwendet?

Blackthorns sind kleine Laubbäume, die auch als "Schlehe" bezeichnet werden. Sie wachsen in Gestrüpp, Dickicht und Wäldern in freier Wildbahn. In der Landschaft werden Hecken am häufigsten für den Anbau von Schwarzdornbäumen verwendet. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Artikel.

Informationen zu Blackthorn-Pflanzen - Was wird für Blackthorn-Beeren verwendet?

Blackthorn (Prunus spinosa) ist ein Beerenbaum, der in Großbritannien und den meisten Teilen Europas heimisch ist, von Skandinavien über den Süden und Osten bis zum Mittelmeerraum, Sibirien und der Iran. In einem so ausgedehnten Lebensraum müssen Schwarzdornbeeren und andere interessante Informationen über Schwarzdornpflanzen innovativ genutzt werden. Lesen Sie weiter, um dies herauszufinden.

Informationen zu Blackthorn-Pflanzen

Blackthorns sind kleine Laubbäume, die auch als „Schlehe“ bezeichnet werden. Sie wachsen in Gestrüpp, Dickicht und Wäldern in freier Wildbahn. In der Landschaft werden Hecken am häufigsten für den Anbau von Schwarzdornbäumen verwendet.

Ein wachsender Schwarzdornbaum ist stachelig und dicht gegliedert. Es hat glatte, dunkelbraune Rinde mit geraden Seitentrieben, die Dornen werden. Die Blätter sind faltige, gezackte Ovale, die auf die Spitze zeigen und sich an der Basis verjüngen. Sie können bis zu 100 Jahre alt werden.

Schwarzdornbäume sind Hermaphroditen, die sowohl männliche als auch weibliche Fortpflanzungsteile aufweisen. Die Blüten erscheinen im März und April vor dem Herausblättern des Baumes und werden dann von Insekten bestäubt. Das Ergebnis sind blauschwarze Früchte. Vögel essen gerne Obst, aber die Frage ist, ob Schwarzdornbeeren für den menschlichen Verzehr geeignet sind?

Verwendung für Schwarzdornbeeren

Schwarzdornbäume sind äußerst tierfreundlich. Sie bieten Futter und Nistplatz für eine Vielzahl von Vögeln, die durch die stacheligen Äste vor Beute geschützt sind. Sie sind auch eine großartige Quelle für Nektar und Pollen für Bienen im Frühling und dienen als Nahrung für Raupen auf ihrem Weg zu Schmetterlingen.

Wie bereits erwähnt, bilden die Bäume eine großartige undurchdringliche Hecke mit einer schmerzhaften Hülle mit Stacheln beladene verwobene Zweige. Schwarzdornholz wird traditionell auch zur Herstellung von irischen Shillelaghs oder Spazierstöcken verwendet.

Was die Beeren betrifft, fressen die Vögel sie, aber sind Schwarzdornbeeren für Menschen essbar? Ich würde es nicht empfehlen. Während eine kleine Menge roher Beeren wahrscheinlich wenig Wirkung hat, enthalten die Beeren Cyanwasserstoff, der in größeren Dosen definitiv eine toxische Wirkung haben kann. Die Beeren werden jedoch kommerziell zu Schlehengin sowie zur Weinherstellung und Konservierung verarbeitet.

Informationen zu Blackthorn-Pflanzen - Was wird für Blackthorn-Beeren verwendet?

Prunus spinosa Pflege

Für die Pflege von Prunus spinosa wird sehr wenig benötigt. Es wächst gut in einer Vielzahl von Bodentypen von Sonne bis teilweise Sonneneinstrahlung. Es ist jedoch anfällig für verschiedene Pilzkrankheiten, die zum Welken der Blüten und damit zur Beeinträchtigung der Obstproduktion führen können.

Video: Schlehdorn – Blüte/Blüten (Baumform) 11.04.18 – (Prunus spinosa) – Baum-/Strauch-Bestimmung

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: