Info zur Fremdbestäubung von Mais – Auswirkungen der Fremdbestäubung von Mais

Damit Ihre Ernte optimal bleibt, ist die Verhinderung der Fremdbestäubung von Mais von entscheidender Bedeutung. In dem folgenden Artikel erfahren Sie mehr über die Auswirkungen der Fremdbestäubung von Mais und wie Sie diese reduzieren können.

Info zur Fremdbestäubung von Mais - Auswirkungen der Fremdbestäubung von Mais

Felder mit wehenden Maisstängeln sind in vielen Regionen der USA ein klassischer Anblick. Die beeindruckende Höhe und das schiere Volumen der Pflanzen ist ein Symbol der amerikanischen Landwirtschaft und eine Geldernte von enormer wirtschaftlicher Bedeutung. Um dieses Erntegut optimal zu erhalten, ist die Verhinderung von Fremdbestäubung im Mais von entscheidender Bedeutung. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Kann Corn Cross Pollinate?

Corn bestäubt mithilfe des Windes, der den feinen Staub auffängt und ihn über das Feld wirbelt. Ein Teil des Getreides ist selbstbestäubend, aber der Großteil ist darauf angewiesen, dass die anderen Pflanzen bei der Bestäubung mithalten.

Kann Mais durchkreuzen? Die meisten Sorten lassen sich leicht kreuzen, aber die resultierenden Pflanzen sind nicht von der gleichen Sorte wie die Elternpflanzen und können sogar ein völlig anderer Stamm sein. Die Hybridstämme werden im Laufe der Zeit durch Fremdbestäubung verdünnt, was zu Pflanzen führt, die die sorgfältig kultivierten Merkmale nicht tragen. Die nächsten Generationen können sogar auf die Probleme zurückgreifen, die die ursprünglichen Pflanzen mit sich gebracht hatten, um diese zu verhindern.

Info zur Kreuzbestäubung von Mais

Was ist nun mit der Kreuzbestäubung von Mais los? ? Anstatt Insekten wie Motten, Bienen und Schmetterlinge zu bestäuben und bei ihren Aktivitäten Pollen zwischen Pflanzen auszutauschen, braucht Mais Wind. Diese zufällige Bestäubungsmethode ermöglicht die Bestäubung einer großen Fläche durch denselben Pollenstamm.

Wenn ein Windstoß die Quasten der Maispflanzen zerzaust, fängt er reifen Pollen auf und fegt ihn über die anderen Maisblumen. Die Gefahr besteht, wenn in der Nähe eine andere Maissorte wächst. Die Auswirkungen der Kreuzbefruchtung können Pflanzen der nächsten Generation mit ungünstigen Merkmalen hervorbringen.

Es wurden umfangreiche Untersuchungen zur Verbesserung der Hybride der Pflanze durchgeführt, um den Ertrag zu steigern, Schädlings- und Krankheitsprobleme zu verringern und eine kräftigere Sorte zu erzeugen von Mais. Die Fremdbestäubung von Mais kann diese Fortschritte in der von der Wissenschaft entwickelten biologischen Technik verringern. Die Verhinderung der Fremdbestäubung von Mais ist wichtig, um den angebauten Maisstamm zu erhalten.

Info zur Fremdbestäubung von Mais - Auswirkungen der Fremdbestäubung von Mais

Verhinderung der Fremdbestäubung von Mais

Landwirte mit hoher Ertragsproduktion sind mit Informationen zur Fremdbestäubung von Mais ausgestattet das hilft ihnen, den Verlust der ursprünglichen Ernte zu verhindern. Die Auswirkungen der Fremdbestäubung können reduzierte Eigenschaften sein, sie können jedoch auch ein Phänomen einschließen, das als Hybridvitalität bezeichnet wird. Dies ist der Fall, wenn die ein oder andere Generation der Kreuzbefruchtung zu verbesserten Pflanzen führt. Dies ist in der Regel nicht der Fall. Daher ist es wichtig, eine Fremdbestäubung von Mais zu verhindern, um die Sorte zu erhalten, die der Erzeuger aufgrund seiner Eigenschaften ausgewählt hat . Pflanzen Sie nur eine Maissorte, damit die offene Bestäubung nicht zu einer Kreuzbestäubung wird und in andere Maissorten übergeht. Die Erhaltung der gewünschten Eigenschaften kann nur von nicht befleckten Pflanzen kommen, die Pollen nur von ihrem Stamm erhalten. Pollen können eine Meile in ein paar Minuten mit nur 15 Meilen pro Stunde Wind zurücklegen, aber die Anzahl der Körnchen ist stark verringert. Forscher haben entschieden, dass ein Puffer von 150 Fuß zwischen verschiedenen Maissorten ausreicht, um die Mehrheit der Fremdbestäubung zu verhindern.

Video: Map of Biology

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: