Indoor-Kletterpflanzen – Wie man Kletterpflanzen züchtet

Das Züchten von Kletterpflanzen in Innenräumen ist einfach und es gibt eine ganze Reihe von Indoor-Kletterpflanzen zur Auswahl. Dieser Artikel beschreibt sie. Klicken Sie hier, um mehr über diese Kletterpflanzen zu erfahren.

Indoor-Kletterpflanzen - Wie man Kletterpflanzen züchtet

Zimmerpflanzen erhellen und jubeln das Innere und bringen das Äußere in die häusliche Umgebung. Das Züchten von Kletterpflanzen in Innenräumen ist einfach und problemlos, und es stehen eine Reihe gängiger Zimmerpflanzen zur Auswahl.

Züchten von Kletterpflanzen

Weil Weinreben dazu neigen, unersättlich und häufig ohne Rücksicht auf zu wachsen

Häufig werden Indoor-Kletterpflanzen in hängenden Körben verkauft, damit die Rankenarme aus dem Topf baumeln. Die Lichtverhältnisse variieren je nach Art der ausgewählten Pflanze.

Gewöhnliche Zimmerpflanzen

Es gibt eine Reihe von Zimmerpflanzen auf dem Markt. Hier sind einige der gebräuchlichsten Zimmerpflanzen:

Philodendron – Eine der häufigsten Arten stammt aus der großen Philodendron-Gattung, darunter 200 Arten mit einigen Klettersorten und einigen Nichtkletterarten. Klettersorten werden normalerweise in hängenden Töpfen gezüchtet und haben Luftwurzeln entlang des Stiels, die sich an den verfügbaren Stützen befestigen. Sie bevorzugen indirektes Sonnenlicht, periodisches Gießen und gelegentliches Füttern.

Pothos – Oft mit Philodendron verwechselt wird der Efeu des Pothos oder des Teufels (Scindapsus aureus). Wie der Philodendron sind die Blätter herzförmig, aber gelb oder weiß gefärbt. Diese vielseitige Pflanze kann 6 Zoll mit Blättern 2 bis 4 Zoll Durchmesser wachsen. Auch diese Pflanze wird meist in hängenden Körben gezüchtet oder kann auf einer aufrechten Stütze oder einem „Totem“ gezüchtet werden. Das Züchten von Pothos-Kletterreben in Innenräumen ist eine einfache Übung. Die Pflanze verträgt jede Lichtexposition gut, benötigt nur genügend Wasser, um ein Welken zu verhindern, und gedeiht bei regelmäßigem Beschneiden, um die Reblänge zu begrenzen.

Swedish ivy – Der schwedische Efeu oder kriechende Charlie hat überbackenes, glänzend grünes Laub, das in langen Armen hängt und auch als bunte Sorte erhältlich ist. Dieser schnelle Züchter verträgt schwaches bis mäßiges Licht, gedeiht aber wirklich in der Nähe eines Fensters. Auch hier kann schwedischer Efeu, der normalerweise in einem hängenden Korb wächst, eingeklemmt werden, um ein volleres Wachstum zu fördern.

Spinnenpflanze – Die Spinnenpflanze ist eine weitere Indoor-Kletterpflanze, die nahezu unzerstörbar ist. Dieses Exemplar hat bunt grün-weiß gestreifte Blätter mit langen Stielen, von denen die spinnenförmigen Pflänzchen wachsen. Die Pflänzchen entwickeln Wurzeln, aus denen bei lachendem Boden leicht neue Pflanzen entstehen können. Das Kneifen von Stielen fördert die Verzweigung.

Wandernder Jude – Es gibt verschiedene Arten von Wanderjuden, von denen die beliebtesten lila und silberfarben sind. Ein weiterer schneller Züchter, eine einzelne Pflanze, kann mehrere Fuß ausbreiten. Entfernen Sie alte Stängel und Blätter, um neues Wachstum zu ermöglichen, und drücken Sie die langen Arme zusammen, um ein dickeres Wachstum zu fördern. Sowohl die wandernden Juden- als auch die Spinnenpflanzen wachsen bei fast jeder Lichtexposition, auch bei fluoreszierendem Licht in einer Büroumgebung.

Andere gängige Zimmerpflanzen sind:

  • Mandevilla (Mandevilla splendens) und seine Sorten
  • Black Eyed Susan Vine (Thunbergia alata)
  • Princess Flower
  • Glory Bush
  • Bougainvillea

I Auch ein Kletterjasmin wuchs einmal erfolgreich in einem Eckfenster, das jede Ecke einer südwestlichen Exposition im pazifischen Nordwesten einschließt.

Indoor-Kletterpflanzen - Wie man Kletterpflanzen züchtet

Pflege von Indoor-Reben

So wie Outdoor-Kletterer, Kletterreben gewachsen sind Innenräume müssen gelegentlich zurückgeschnitten werden, um ihre strengen Längen zu beschränken. Dies fördert auch eine buschigere Miene und fördert mehr Blüten. Der Schnitt erfolgt am besten im Frühjahr, bevor neues Wachstum einsetzt. Wenn die Pflanzen sehr schnell wachsen, müssen Sie sie möglicherweise im Herbst erneut beschneiden. Kurz oberhalb eines Knotens oder an der Stelle, an der sich ein Blatt befand, abschneiden.

Weinstöcke in Innenräumen brauchen auch etwas, auf das man klettern oder in einen hängenden Topf pflanzen kann. Sie können über Türen, an Fenstern, an Bücherschränken oder an Wänden trainiert werden.

Überwachen Sie den Wasserbedarf sorgfältig. Die meisten der oben genannten Pflanzen vertragen zu wenig Bewässerung, aber der häufigste Mörder von Zimmerpflanzen ist die Überwässerung. Warten Sie vor dem Gießen, bis der Boden vollständig trocken ist, und lassen Sie ihn gründlich trocknen, bevor Sie ihn erneut gießen. Pflanzen brauchen im Winter weniger Wasser. Gießen Sie die Rebe im Idealfall morgens.

Vergessen Sie nicht, vor allem während der Vegetationsperiode zu düngen. Die Indoor-Kletterpflanze muss gelegentlich auch umgetopft werden. Erhöhen Sie die Topfgröße um zwei und verpflanzen Sie im Frühjahr, damit Ihre Indoor-Kletterpflanze gesund und kräftig bleibt.

Video: Pflanzen für Anfänger- Pflanzen Tour 2018

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: