Indigosamenvermehrung – Pflanzanleitung für Indigosamen

Echter Indigo (Indigofera tinctoria) kann erfolgreich durch Samen für einen hübschen blühenden Strauch gezüchtet werden oder um Ihnen Blätter für einen natürlichen blauen Farbstoff zu liefern. Klicken Sie auf diesen Artikel, um Tipps zu erhalten, wie und wann Indigopflanzensamen im Garten ausgesät werden.

Inhalt posten

Indigosamenvermehrung - Pflanzanleitung für Indigosamen

Die Indigopflanze wird seit Tausenden von Jahren verwendet, um die gleichnamige schöne Farbe zu erzeugen. Die Blätter können Stoff ein sattes bläulich-lila färben. Echtes Indigo ist Indigofera tinctoria und kann erfolgreich durch Samen für einen hübschen blühenden Strauch oder zur Herstellung eines natürlichen blauen Farbstoffs mit Blättern gezüchtet werden.

So ​​pflanzen Sie Indigosamen

Indigo ist ein Mitglied der Hülsenfruchtfamilie. Wenn Sie es also in Ihrem Garten anbauen, erhalten Sie den zusätzlichen Vorteil, dass Sie dem Boden mehr Stickstoff hinzufügen. Die strauchige Pflanze wird bis zu 1,8 m groß und bildet hübsche rosa bis blaue Blüten. Ob es einjährig oder mehrjährig wächst, hängt vom Klima ab. In Zone 9 und wärmer ist es am besten, aber in kälteren Klimazonen wächst es jährlich.

Indigo aus Samen zu züchten ist nicht schwierig, erfordert aber Wärme. Wenn Sie nicht in einem warmen Klima sind, benötigen Sie ein Gewächshaus; eine warme, sonnige Fensterbank; oder sogar einen erhitzten Vermehrer, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Beginnen Sie Ihre Indigosamenvermehrung, indem Sie die Samen über Nacht in Wasser einweichen. Pflanzen Sie die Samen in einzelne Töpfe mit einem Durchmesser von 7,5 bis 10 cm. Die Wurzeln werden nicht gerne gestört. Wenn Sie sie also in größeren Töpfen anstatt in Tabletts einsetzen, müssen Sie sie nicht so oft stören.

Topfen Sie die Sämlinge ein- oder zweimal um, und verwenden Sie letztendlich 10 Liter ) Topf für die endgültige Pflanzung, es sei denn, sie werden direkt im Freien gepflanzt.

Geben Sie Ihren wachsenden Indigopflanzen regelmäßig Futter, da sie eine angemessene Menge Dünger benötigen. Sie benötigen auch Feuchtigkeit, also sprühen Sie sie regelmäßig ein.

Indigosamenvermehrung - Pflanzanleitung für Indigosamen

Zeitpunkt der Aussaat von Indigosamen

Solange Sie genügend Wärme für die Samen haben, sollte die Aussaat von Indigosamen frühzeitig erfolgen die Jahreszeit wie möglich. Dies gibt Ihnen eine lange Vegetationsperiode und ausreichend Zeit, um Blätter zu entwickeln, wenn Sie Färben möchten.

Säen Sie die Samen zwischen Anfang Februar und etwa Mitte April. Wenn Sie das Indigo als Farbstoff anbauen und die Pflanze als mehrjährige Pflanze weiter wachsen lassen möchten, ernten Sie nur die Hälfte der Blätter pro Saison.

Der richtige Zeitpunkt für die Ernte von Indigo-Blättern liegt kurz vor die Blumen öffnen sich.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: