Impatiens-Vermehrung: Wurzeln für Impatiens-Stecklinge

Impatiens sind eine der am einfachsten zu ziehenden Blütenpflanzen. Diese attraktiven Blüten können auch leicht vermehrt werden. Das Wurzeln von Impatiens erfordert wenig Zeit und Mühe. Hier finden Sie Tipps zum Starten von Impatiens-Stecklingen.

Impatiens-Vermehrung: Wurzeln für Impatiens-Stecklinge

(Autor des Bulb-o-licious-Gartens)

Eine häufige Stütze in vielen Gärten, entweder in Behältern oder als Einstreu Pflanzen, Impatiens sind eine der am einfachsten zu ziehenden Blütenpflanzen. Diese attraktiven Blüten können auch leicht vermehrt werden. Wenn Sie also nach einer einfachen Möglichkeit suchen, dem Garten mehr dieser Blumen hinzuzufügen, ist das Wurzeln von Impatiens mit wenig Zeit und Mühe verbunden.

Wurzeln von Impatiens-Stecklingen im Boden

Die meisten Impatiens Pflanzen werden durch Stecklinge vermehrt. Wählen Sie bei den Impatiens einen nicht blühenden Stängel mit mindestens zwei Blattknoten und schneiden Sie direkt unter einem Knoten. Im Allgemeinen sind Impatiens-Stängel-Stecklinge 3 bis 6 Zoll lang. Obwohl dies nicht erforderlich ist, können die Enden bei Bedarf in Wurzelhormon getaucht werden.

Fügen Sie alle Impatiens ein, die in Pflanzschalen oder Töpfe geschnitten werden, die mit Blumenerde oder einer feuchten Mischung aus Vermiculit oder Perlit gefüllt sind. Löcher können vorher mit einem Bleistift oder sogar mit dem Finger gemacht werden. Achten Sie darauf, dass Sie die unteren Blätter der Impatiens abschneiden und die Stecklinge vorsichtig in den Boden einbringen. Gießen Sie diese großzügig und setzen Sie sie hellem, indirektem Licht aus.

Impatiens-Stecklinge können auch direkt im Garten platziert werden. Stecken Sie sie einfach direkt in den Boden, vorzugsweise an einem halbschattigen Ort. Normalerweise dauert es ein paar Wochen bis zu einem Monat, bis Impatiens verwurzelt sind. Einmal bewurzelt, können die Pflanzen an den gewünschten Ort gebracht werden.

Wurzeln von Impatiens in Wasser

Impatiens können auch mit Wasser verwurzelt werden. Tatsächlich wurzeln impatiens Schnitte leicht unter Verwendung dieser Methode. Entfernen Sie einfach alle unteren Blätter und legen Sie die Stecklinge bis zu den ersten Knoten in ein Glas oder eine Vase mit Wasser. Stellen Sie das Gerät an einem hellen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf, z. B. auf einer gut beleuchteten Fensterbank.

Ersetzen Sie das Wasser täglich oder mindestens alle zwei Tage, um es frisch und sauber zu halten. Sobald eine geeignete Bewurzelung der Impatiens erfolgt ist, können die bewurzelten Impatiens-Stecklinge an einen anderen dauerhaften Ort gebracht werden.

Impatiens-Vermehrung: Wurzeln für Impatiens-Stecklinge

Vermehrung der Impatiens mit Samen

Während viele Menschen einfach jedes Jahr neue Impatiens-Pflanzen kaufen, Ebenso kostengünstig kann es sein, Impatiens aus Samen zu vermehren. Das Wachsen von Impatiens aus Samen ist einfach. Verwenden Sie im Gegensatz zum Kauf von Impatiens-Samen die Samen der Vorsaison. Die Samen sollten mindestens sechs bis acht Wochen vor dem letzten erwarteten Frost in Ihrer Region im Haus gesät werden.

Vor dem Pflanzen ist es jedoch hilfreich, die jungen Pflanzen an die Bedingungen im Freien abzuhärten oder zu akklimatisieren. Stellen Sie sie dazu einfach an einem geschützten Ort im Freien auf, vorzugsweise in einem hellen Schatten, und erhöhen Sie dann allmählich die Lichtmenge, die sie über einen Zeitraum von mehreren Tagen erhalten.

Video: Petunien – Vermehren durch Stecklinge

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: