Hypertufa How To – Wie man Hypertufa – Behälter für Gärten herstellt

Hypertufa How To - Wie man Hypertufa - Behälter für Gärten herstellt

Wenn Sie bei einem Blick auf Hypertufa-Töpfe im Gartencenter an einem Aufkleber-Schock leiden, können Sie sich auch selbst ein Bild machen. Es ist einfach und unglaublich preiswert, aber es dauert ziemlich lange. Hypertufa-Töpfe müssen vor dem Einpflanzen einen Monat oder länger geheilt werden. Beginnen Sie also Ihre Hypertufa-Projekte im Winter, wenn Sie sie für die Frühjahrspflanzung vorbereiten möchten.

Was ist Hypertufa?

Hypertufa ist ein leichtes, poröses Material, das in Handwerksprojekten verwendet wird. Es besteht aus einer Mischung aus Torfmoos; Portlandzement und entweder Sand, Vermiculit oder Perlit. Nachdem die Zutaten zusammengemischt wurden, werden sie in Form gebracht und trocknen gelassen.

Hypertufa-Projekte sind nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt. Gartencontainer, Ornamente und Statuen sind nur einige der Artikel, die Sie aus hypertufa herstellen können. Prüfen Sie die Flohmärkte und Secondhand-Läden nach preiswerten Gegenständen, die Sie als Schimmel verwenden können, und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Die Haltbarkeit von Hypertufa-Behältern hängt von den verwendeten Zutaten ab. Diejenigen, die mit Sand hergestellt werden, können 20 Jahre oder länger halten, aber sie sind ziemlich schwer. Wenn Sie Perlit einsetzen, ist der Behälter viel leichter, aber Sie werden wahrscheinlich nur 10 Jahre davon verwendet. Pflanzenwurzeln können sich in die Spalten und Spalten des Behälters drängen und sie schließlich zerreißen.

Hypertufa How to

Bevor Sie beginnen, montieren Sie die benötigten Materialien. Hier sind die wichtigsten Voraussetzungen für die Verwendung in den meisten Hypertufa-Projekten:

  • Großer Behälter zum Mischen des Hypertufa
  • 35 Spaten oder Kelle

    35

  • Form
  • Kunststoff Folie zum Auskleiden der Form
  • 35> Staubmaske

  • Gummihandschuhe
  • Stopfen
  • Drahtbürste
  • Wasserbehälter
  • Zutaten für Hypertufa

Herstellung von Hypertufa

Sobald Ihre Verbrauchsmaterialien bereit sind, müssen Sie wissen, wie Hypertufa-Behälter und andere Objekte hergestellt werden. Es gibt eine Reihe von Rezepten, die online und in gedruckter Form verfügbar sind. Hier ist ein grundlegendes Hypertufa-Rezept für Anfänger:

  • 2 Teile Portlandzement
  • 3 Teile Sand, Vermiculit oder Perlit
  • 3 Teile Torfmoos

Befüllen Sie das Torfmoos mit Wasser und mischen Sie die drei Zutaten mit einem Spaten oder einer Kelle gründlich. Es sollten keine Klumpen entstehen.

Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu und bearbeiten Sie die Mischung nach jeder Zugabe. Wenn Sie fertig sind, sollte der Hypertufa die Konsistenz von Keksteig haben und seine Form behalten, wenn Sie ihn auspressen. Nasse, schlampige Mischung behält ihre Form nicht in der Form.

Richten Sie die Form mit einer Kunststofffolie aus und legen Sie eine 2 bis 3 Zoll große Schicht Hypertufa-Mischung in den Boden der Form. Die Seiten der Form mit einer 1- bis 2-Zoll-Mischschicht auslegen. Stopfen Sie es an die richtige Stelle, um die Lufteinschlüsse zu entfernen.

Lassen Sie Ihr Projekt zwei bis fünf Tage in der Form trocknen. Nach dem Entnehmen aus der Form lassen Sie sich einen weiteren Monat aushärten, bevor Sie den Behälter verwenden.

Hypertufa How To - Wie man Hypertufa - Behälter für Gärten herstellt

Video: DIY: Blumenübertöpfe aus Beton selber machen | Deko Kitchen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: