Howea Forsteriana: Kentia-Palmenpflege

Howea Forsteriana: Kentia-Palmenpflege

Von Caroline Mierzejewski

Möchten Sie eine tropische Oase in Ihrem Wohnzimmer schaffen oder eine Ecke Ihrer Terrasse errichten? Die Kentia-Palme ( Howea forsteriana ) ist eine beliebte Wahl bei Innenarchitekten, da sie sich gut für den Behälteranbau eignet. Diese elegante Palme eignet sich sehr gut für den Innenbereich, da sie extrem beständig ist und langsam wächst.

Die Kentia-Palme stammt von Lord Howe Island (vor der australischen Ostküste), wo sie eine beeindruckende Höhe von 60 Fuß erreichen kann. Für den Innenanbau von Containern können Höhen zwischen 5 und 12 Fuß fallen. Kentias hat aufrechte, schlanke Stämme und lange gewölbte, gefiederte, dunkelgrüne Blätter (auch als Wedel bekannt.)

Allgemein Kentia Palm Care

Wie andere Zimmerpflanzen erfordert auch Kentia Palm Care die richtige Bewässerung und Beleuchtungsniveaus für eine lange Lebensdauer. Glücklicherweise toleriert die Kentia-Palme die Bedingungen bei schlechten Lichtverhältnissen und niedriger Luftfeuchtigkeit sowie Staub, Hitze und allgemeiner Vernachlässigung.

Pflanzen Sie Ihren Kentia in schnell ablaufendem Topfergemisch, vorzugsweise auf der Sandseite. Finden Sie einen Bereich in Ihrem Zuhause, der indirektes Licht durch ein Fenster empfängt. Es muss nicht unbedingt ein extrem heller Fleck sein.

Kentias Wasser nur dann, wenn der oberste Zentimeter Boden auszutrocknen beginnt. Überbewässerung kann zu Wurzelfäule führen, wenn die Bodenmischung nicht schnell genug abläuft.

Kentia Palm Care für Schädlinge und andere Anliegen

Pflanzenkrankheiten sind bei Palmen im Innenbereich selten ein Problem. Unter und über Wasser sind normalerweise Insekten und Milben die Hauptprobleme dieser Pflanzen.

Es gibt ein paar kleine Insekten, die Palmen befallen: Mealybugs und Milben. Neem-Öl kann verwendet werden, um solche Schädlinge von der Fütterung Ihrer Kentia-Palme abzuhalten. Neem-Öl wird aus den Früchten und Samen von Neem ( Azadirachta indica ), einem immergrünen Baum, der in Indien heimisch ist, gepresst.

Kentia-Wedel sollten gesund und dunkelgrün sein. Übermäßige Düngung kann dazu führen, dass die Spitzen der unteren Blätter braun werden und absterben. Die Bräunung der Blätter kann auch durch trockene Luft und / oder Wassermangel verursacht werden. Versprühen Sie Ihre Kentia-Palme immer wieder mit einer Wasserflasche, um Feuchtigkeit zu erzeugen und Staubablagerungen zu entfernen.

Der Stamm der Kentia-Palme sollte fest und stabil erscheinen. Wenn Sie Aufspaltungen oder Unebenheiten feststellen, prüfen Sie auf Zerfall, da dies der Hauptgrund dafür ist, dass sich der Stamm löst. Zu viel Verfall oder Spaltung deutet auf eine sterbende Handfläche hin. Palmen erfordern im Allgemeinen ein minimales Beschneiden. Durch das Zurückschneiden kann der Rumpf irreversibel beschädigt werden.

Alles in allem ist die Kentia-Palme ( Howea forsteriana ) eine willkommene Bereicherung für Ihr Zuhause und schafft eine entspannte, tropische Atmosphäre. Die einfache Handhabung der Kentia-Palmenpflege macht sie zur ersten Wahl für Anfänger.

Howea Forsteriana: Kentia-Palmenpflege

Video: VOL.AT-Gartentipp: Immergrüne Pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: