Hosui-Baumpflege: Wie man Hosui-asiatische Birnenbäume züchtet

Asiatische Birnen gehören zu den natürlichen Süßigkeiten des Lebens. Sie haben das Knirschen eines Apfels, kombiniert mit dem süßen Geruch einer traditionellen Birne. Hosui Asian Birnbäume sind eine hitzebeständige Sorte. Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zu asiatischen Hosui-Birnen zu erhalten.

Inhalt posten

Hosui-Baumpflege: Wie man Hosui-asiatische Birnenbäume züchtet

Asiatische Birnen gehören zu den natürlichen Süßigkeiten des Lebens. Sie haben das Knirschen eines Apfels, kombiniert mit dem süßen Geruch einer traditionellen Birne. Hosui Asian Birnbäume sind eine hitzebeständige Sorte. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über Hosui Asian Pear. Mit ein paar Tipps zum Anbau von Hosui werden Sie diese schönen Birnen bald direkt von Ihrem eigenen Garten aus genießen.

Hosui Asian Pear Info

Wenn Sie es jemals getan haben Eine Hosui-Birne, Sie werden die Erfahrung nicht vergessen. Diese Sorte hat einen hohen Säuregehalt und wird am besten frisch verzehrt, macht aber auch unschlagbare Kuchen. Der Baum produziert reichlich mittelgroße, goldhäutige Früchte.

Die asiatischen Hosui-Birnbäume werden 2,4 bis 3 m hoch und haben eine Verbreitung von 1,8 bis 2 m .). Dieser Baum gilt als selbstbestäubend, aber noch mehr der köstlichen Früchte werden mit einem Bestäubungspartner wie New Century produziert.

Während die Früchte erstaunlich sind, ist der Baum mit drei Jahreszeiten von Interesse und Farbe dekorativ. Im zeitigen Frühjahr zeigt die Pflanze eine massive Blütenpracht mit zierlichen weißen Blüten. Das Laub ist glänzend grün, verwandelt sich aber Mitte des Frühlings in Bronze. Die Früchte kommen gegen Ende des Sommers an und bald folgt ein weiterer Blattwechsel, leuchtend rot.

Wie man Hosui-Birnen züchtet

Asiatische Birnen bevorzugen kühlere gemäßigte Regionen, aber diese Sorte ist hitzeverträglich . Der Hosui ist für die Zonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet. Hosui-Bäume benötigen nur 450 Kühlstunden, um Früchte zu bilden.

Bäume sind trockenheitstolerant, produzieren aber besser, wenn sie regelmäßig bewässert werden. Sie bevorzugen volle Sonne und gut durchlässigen, lehmigen Boden. Lassen Sie die Wurzeln von wurzelnackten Bäumen vor dem Pflanzen 24 Stunden lang in Wasser einweichen.

Graben Sie ein Loch, das doppelt so breit und tief ist wie die Ausbreitung der Wurzeln, und machen Sie am Boden des Lochs eine kleine Pyramide gelösten Bodens damit sich die Wurzeln ausbreiten. Füllen Sie den Boden mit Wasser auf, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Die Pflege des Hosui-Baums nach dem Pflanzen besteht aus regelmäßigem Gießen und Training der Jungpflanzen.

Hosui-Baumpflege: Wie man Hosui-asiatische Birnenbäume züchtet

Pflege der Hosui Asian Pears

Die Jungpflanzen müssen möglicherweise zunächst abgesteckt werden, um die Bildung einer starken Pflanze zu fördern vertikaler zentraler Führer. Verwenden Sie Bio-Mulch um die Wurzelzone, um Feuchtigkeit zu sparen und Konkurrenzkraut zu vermeiden.

Asiatische Birnen benötigen nicht viel Schnitt und entwickeln auf natürliche Weise eine offene, aufrechte Form. Üben Sie das Zurückschneiden im Ruhezustand, wenn die Größe der Pflanze geändert oder Wasserausläufe und gekreuzte Zweige entfernt werden müssen. Wenn sich Früchte zu bilden beginnen, sind sie auf nur eine pro Sporn dünn.

Hosui scheint eine gewisse Resistenz gegen Feuerbrand zu haben, eine häufige Krankheit der Birnen. Achten Sie wie bei jedem Baum auf Schädlinge und Anzeichen von Krankheiten und handeln Sie sofort. Die Pflege des Hosui-Baums ist ganz mühelos und die Birnenbäume produzieren jahrelang mit sehr geringer Beeinträchtigung.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: