Holunderbeerarten – Was sind einige gebräuchliche Holunderbeerarten?

Holunderbeeren gehören zu den am einfachsten zu ziehenden Sträuchern. Die Sträucher wachsen häufig entlang der Straße, Waldrändern und verlassenen Feldern. Welche Holunderpflanzen eignen sich für Ihre Region? Finden Sie es in diesem Artikel heraus.

Inhalt posten

Holunderbeerarten - Was sind einige gebräuchliche Holunderbeerarten?

Holunderbeeren gehören zu den am einfachsten zu ziehenden Sträuchern. Sie sind nicht nur attraktive Pflanzen, sondern liefern auch essbare Blumen und Früchte mit hohem Vitamin A-, B- und C-Gehalt. Die in Mitteleuropa und Nordamerika heimischen Sträucher wachsen häufig entlang der Straße, an Waldrändern und aufgegebenen Feldern. Welche Holunderbeerarten eignen sich für Ihre Region?

Holunderbeerarten

Kürzlich wurden neuere Holunderbeersorten auf den Markt gebracht. Diese neuen Holunder-Buschsorten wurden aufgrund ihrer Ziereigenschaften gezüchtet. So erhalten Sie jetzt nicht nur die schönen 8 bis 10 Zoll großen Blüten und die fruchtbaren dunkelvioletten Früchte, sondern bei einigen Holundersorten auch farbenfrohes Laub.

Die beiden häufigsten Holundersorten sind die europäischen Holunder (Sambucus nigra) und der amerikanische Holunder (Sambucus canadensis).

  • Der amerikanische Holunder wächst wild zwischen Feldern und Wiesen. Es erreicht eine Höhe von 10-12 Fuß Höhe und ist gegenüber USDA-Pflanzenhärtezonen 3-8 winterhart.
  • Die europäische Sorte ist gegenüber USDA-Zonen 4-8 winterhart und bedeutend größer als die amerikanische Sorte. Es wächst bis zu 20 Fuß in der Höhe und blüht auch früher als der amerikanische Holunder.

Es gibt auch einen roten Holunder (Sambucus racemosa), der der amerikanischen Sorte ähnlich ist, aber mit einem wichtigen Unterschied. Die leuchtenden Beeren, die es produziert, sind giftig.

Um eine maximale Fruchtproduktion zu erzielen, sollten Sie zwei verschiedene Holunder-Buschsorten im Abstand von 60 Fuß voneinander pflanzen. Die Büsche beginnen ihre Produktion im zweiten oder dritten Jahr. Alle Holunderbeeren tragen Früchte; Die amerikanischen Holunderbeer-Sorten sind jedoch besser als die europäischen, die wegen ihres schönen Laubs mehr gepflanzt werden sollten.

Holunderbeerarten - Was sind einige gebräuchliche Holunderbeerarten?

Holunderbeer-Sorten

Nachfolgend sind übliche Holunderbeer-Sorten aufgeführt:

  • „Beauty“ ist, wie der Name schon sagt, ein Beispiel für eine europäische Ziersorte. Es verfügt über lila Blätter und rosa Blüten, die nach Zitrone riechen. Sie wird 6 bis 8 Fuß hoch und größer.
  • „Black Lace“ ist eine weitere spektakuläre europäische Sorte mit tief gezackten, dunkelvioletten Blättern. Es wächst auch zu 6-8 Fuß mit rosa Blüten und sieht einem japanischen Ahorn sehr ähnlich. Zwei der ältesten und kräftigsten Holunderbeerarten sind Adams # 1 und Adams # 2, die große Fruchtbüschel tragen und Beeren, die Anfang September reifen.
  • Als früher Produzent ist Johns eine amerikanische Sorte, die auch produktiv ist. Diese Sorte eignet sich hervorragend für die Herstellung von Gelee und wird mit 3 m langen Stöcken 1,80 m groß und 1,80 m breit.
  • Nova, eine selbstfruchtende amerikanische Sorte, hat große, süße Früchte auf einem kleineren 3 m langen Strauch. Während Nova selbst fruchtbar ist, gedeiht sie mit einer anderen amerikanischen Holunderbeere, die in der Nähe wächst.
  • „Variegated“ ist eine europäische Sorte mit auffälligem grünem und weißem Laub. Wachsen Sie diese Sorte für das attraktive Laub, nicht die Beeren. Es ist weniger produktiv als andere Holunderarten.
  • Scotia hat sehr süße Beeren, aber kleinere Büsche als andere Holunder.
  • York ist eine andere amerikanische Sorte, die die größten Beeren von allen hervorbringt Holunderbeeren. Koppeln Sie es zu Bestäubungszwecken mit „Nova“. Sie wird nur etwa 1,80 m groß und breit und reift Ende August.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: