Holly Propagation – Anbau von Holly Seeds und Stecklingen

Die Vermehrung von Holly kann eine lohnende Erfahrung sein, vorausgesetzt, Sie haben die Geduld und Kraft, die für den Erfolg erforderlich sind. In diesem Artikel befassen wir uns mit den Methoden zum Züchten von Stechpalmensamen und Stecklingen.

Holly Propagation - Anbau von Holly Seeds und Stecklingen

Das Züchten und Vermehren von Stechpalmensträuchern kann eine lohnende Erfahrung sein, vorausgesetzt, Sie haben die Geduld und Kraft, die für den Erfolg erforderlich sind. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Stechpalme aus Samen und Stecklingen züchten können.

Bevor Sie mit der Vermehrung von Stechpalmen beginnen

Stechpalmen zu züchten ist einfach; Um jedoch die leuchtend roten Beeren zu produzieren, für die sie allgemein bekannt sind, benötigen Sie mindestens eine weibliche Stechpalmenpflanze und ein Männchen. Stechpalmensträucher können in Behältern im Innen- oder Außenbereich als Fundament- oder Musterpflanzungen angebaut werden. Während sie widerstandsfähig und tolerant gegenüber einer Vielzahl von Böden sind, bevorzugt Holly feuchte, gut durchlässige Böden, die leicht sauer sind. Sie genießen auch Sonne oder Halbschatten.

Vermehrung von Stechpalmensträuchern aus Stecklingen

Die Vermehrung von Stechpalmensträuchern ist eine einfache, wenn auch langwierige Aufgabe. Die meisten Stechpalmenpflanzen werden durch Stecklinge vermehrt, die in ein Wurzelhormon getaucht und in eine Mischung aus Blumenerde und Sand gegeben werden. Dies wird dann feucht gehalten, während die Pflanzen Wurzeln bilden.

Die beste Zeit für die Vermehrung von Stechpalmensträuchern aus Stecklingen hängt davon ab, welcher Typ entnommen wird. Nadelholzstecklinge werden normalerweise im Sommer bis zum späten Herbst geschnitten, aber die meisten Stecklinge für die Vermehrung von Stechpalmen stammen von Hartholzstecklingen, die bei Pflanzen oder ruhendem Wetter oder bei kaltem Wetter geschnitten werden Blattknoten (für Nadelholzschnitte) oder über und unter den Knospenverbindungen (für Hartholzschnitte) für die besten Ergebnisse. Während Stecklinge als der einfachste Weg zur Vermehrung von Stechpalmensträuchern angesehen werden, ist auch eine Vermehrung von Stechpalmen mit Samen möglich.

Holly Propagation - Anbau von Holly Seeds und Stecklingen

Vermehrung von Stechpalmensträuchern aus Samen

Jede Stechpalmenbeere enthält ungefähr vier Saat. Das Wachsen von Stechpalmen aus Samen kann schwierig sein, da die Keimung der Samen langsam ist und zwischen sechzehn Monaten und drei Jahren dauert. Darüber hinaus kann es weitere drei Jahre dauern, bis die Stechpalmensträucher Blüten hervorbringen.

Eine spezielle Beschichtung, die den harten Wintern standhält, schützt die Samen der Stechpalme. Diese zellstoffartige Substanz erschwert jedoch auch die Vermehrung. Nichtsdestotrotz kann man mit Geduld Stechpalmensträucher aus der Samenvermehrung ziehen.

Sammle Stechpalmenbeeren und brich die Haut ab. Spülen Sie die Samen in kaltem Wasser ab und pflanzen Sie sie dann in ein soilloses Topfmedium in einer großen Ebene. Decken Sie die Wohnungen ab und stellen Sie sie über den Winter im Freien in einem geschützten Bereich auf. Wenn alles gut geht, sollten die Samen der Stechpalme bis zum Frühjahr keimen. Andernfalls müssen sie einen weiteren Winter überstehen.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Stechpalmen aus Samen oder Stecklingen züchtet, können Sie in Ihrem eigenen Garten mit dem Züchten von Stechpalmen beginnen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: